Game:

The Spam Club

» The Spam Club - Reviewed Games - Comments / Discussion - Wodan - The Trial (1999)
ReplyNew TopicNew Poll

Wodan - The Trial (1999)

Posted at 12:00 on May 19th, 2004 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8687
Quote:
If a game comes along with a producer like "Arbeitskreis Spielkultur" (sounds like some typically German dry official office), you should be careful. If the plot revolves around Norse mythology, the expectation of some completely non-understandable crap made by roleplaying geeks.


Read more...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 18:54 on March 24th, 2013 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Moderator
Retired Gumby
Posts: 987
Originally posted by Mr Creosote at 12:00 on May 19th, 2004:
Wenn dann auch noch irgendeine komische Hintergrundstory über nordische Mythologie dem ganzen zu Grunde liegt, sollte man vielleicht ein typisch-unverständliches Produkt von DSA-Jüngern erwarten.


Als DSA-'Jünger' kann ich diese Aussage einfach nicht weiterhin unkommentiert stehen lassen: Erstens bedient man sich für DSA (ich nehme an, dass es sich um das Rollenspiel aus deutschen Landen handelt) nicht nur bei der nordischen sondern wahllos bei so gut wie allen Mythologien. Zweitens sind DSA Produkt ein Musterbeispiel an Verständlichkeit, was der folgende Textauszug eindeutig beweist :D :
Quote:
Parade-Einschränkungen
Mit allen unter 'Dolche' aufgeführten Waffen können die Schläge von Kettenwaffen (mit der Ausnahme von Geißel und Neunschwänziger), Zweihandflegeln, Zweihandhiebwaffen und Zweihandschwertern/-säbeln (jeweils auch improvisierte) sowie Hellebarde und Korspieß nicht pariert werden. (Ausnahmen: Mit Kurzschwert und Hakendolch kann man die Schläge von Zweihandschwertern/-säbeln parieren.)
Mit allen unter 'Fechtwaffen' aufgeführten Waffen können die Schläge von Kettenwaffen (mit der Ausnahme von Geißel und Neunschwänziger), Zweihandflegeln und Zweihandhiebwaffen nicht pariert werden, mit Florett, Magierdegen und Stockdegen auch keine Zweihandschwerter/-säbel. Für Fechtwaffen gilt das Richtschwert als Zweihand-Hiebwaffe, der Rondrakamm als Zweihandschwert, Rapier und Wolfsmesser gelten im Sinne dieser Ausführungen als Schwerter.
Zu den als nicht parierbar geltenden Zweihand-Hiebwaffen zählen auch die mit zwei Talenten verwendbaren Waffen Neethaner Langaxt, Warunker Hammer und Pailos sowie die Große Knochenkeule der Schamanen und der Magierstab mit Kristallkugel.

Ähem... ja und drittens bleiben DSA Spieler immer höchst sachlich und werden nie irgendwie religiös oder missionierend, vor allem wenn es um DSA selbst geht. ;)
-----
Dear Sir, I object strongly with the last thread, and the next post.
Posted at 19:13 on March 24th, 2013 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8687
Originally posted by Herr M. at 18:54 on March 24th, 2013:
Ähem... ja und drittens bleiben DSA Spieler immer höchst sachlich und werden nie irgendwie religiös oder missionierend, vor allem wenn es um DSA selbst geht. ;)

Wie dein herrlich ironischer Kommentar… beweist? ;)

P.S. Flimm, Flamm, Flunkel!
-----
Now you see the violence inherent in the system!
-----
Edited by Mr Creosote at 19:16 on March 24th, 2013
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team