Game:

The Spam Club

» The Spam Club - Deutsche Kategorie - Deutsches Forum - Ab heute: "freiwillige" Internetzensur
ReplyNew TopicNew Poll

Ab heute: "freiwillige" Internetzensur

Posted at 13:22 on April 17th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Fünf deutsche Internetprovider (Telekom, Vodafone/Arcor, Hansenet, O2 und Kabel Deutschland) haben heute eine (geheime) Selbstverpflichtung unterschrieben, eine (geheime), durch das BKA gepflegte Liste mit zu zensierenden Internetseiten zu sperren (Bericht bei Heise).

Die Sperre läuft einzig und allein über DNS, d.h. die Domainnamen werden über die Nameserver dieser Provider nicht mehr aufgelöst. Stattdessen wird man auf diese "STOPP"-Seite umgeleitet. Faktisch kann die "Sperre" also durch simples Austauschen der benutzten Nameserver umgangen werden (Liste alternativer, zensurfreier Nameserver). Oder auch durch direktes Benutzen von IP-Adressen.

Jetzt mal abgesehen von der absoluten technischen Inkompetenz und Naivität, die diese Maßnahme aufweist: Soviel zum Thema "Eine Zensur findet nicht statt". Ein geheimer Vertrag, eine geheime Liste, keinerlei gesetzliche Grundlage - und das wird in den Massenmedien sogar noch bejubelt! "Wehret den Anfängen" trifft es leider noch nicht mal mehr, was da vorgeht.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 09:26 on April 18th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Als ich die ersten Meldungen über eine Sperrliste in Australien gelesen habe war mir sofort klar das es nur eine Frage der Zeit ist bis "wir" diesen Unsinn nachmachen.

Die Art und weise wie an die Sache rangegangen wird ist allerdings mehr als lächerlich. Frei nach dem Motto. Was wir nicht sehen passiert auch nicht. Was verändert man dadurch das man das Problem einfach ignoriert? Nichts!

Quote:
Soviel zum Thema "Eine Zensur findet nicht statt". Ein geheimer Vertrag, eine geheime Liste, keinerlei gesetzliche Grundlage - und das wird in den Massenmedien sogar noch bejubelt!


Hast du wirklich geglaubt das bisher keine Zensur stattgefunden hat? Wohl eher nicht.
Posted at 09:39 on April 18th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Bislang gab es immerhin meist gesetzliche Grundlagen für Zensur - man wusste, was in etwa zensiert wurde. Hier wird das komplett geheim gehalten, und das halte ich schon für eine neue Qualität.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
-----
Edited by Mr Creosote at 09:40 on April 18th, 2009
Posted at 12:45 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Update: Zugriffsversuche auf "gesperrte" Seiten sollen nun direkt an die Polizei weitergeleitet werden (Bericht auf Heise).
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 14:19 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Sehr schön. Eine Liste von Internetseiten die geheim gehalten wird und wer darauf zugreift bekommt besuch vom BKA. Hört sich nach einer Online Version von Russisch Roulette an. ;)

Passend dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=UPhgIAQSTno&feature=PlayList&p=75F738A8564610EE&index=0
-----
Edited by T-Pow at 14:26 on April 25th, 2009
Posted at 14:43 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
...und passenderweise ist das Video erstellt mit Windows Vista (Spyware) und Microsoft Word (Spyware) - und wurde auf Youtube (Spyware) hochgeladen.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 14:54 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Du hast die Videoerstellungsoftware vergessen. Wahrscheinlich der Movie Edtior von Windows. ;)
Aber es ging eher um Text und Inhalt. Kannte das Video auch bisher nicht. ich habe nur das Album. Mir gings mehr um das Lied selber.
Posted at 15:06 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Schon klar, mich wundert vielmehr die Perspektive desjenigen, der das Video erstellt hat: Einerseits ist er offensichtlich besorgt bzgl. staatlicher Kontrolle und Überwachung, andererseits ist er anscheinend blind, was Überwachung durch Firmen angeht.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:09 on April 25th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Originally posted by Mr Creosote at 15:06 on April 25th, 2009:
Schon klar, mich wundert vielmehr die Perspektive desjenigen, der das Video erstellt hat: Einerseits ist er offensichtlich besorgt bzgl. staatlicher Kontrolle und Überwachung, andererseits ist er anscheinend blind, was Überwachung durch Firmen angeht.


Oder unwissend. :P
Posted at 17:52 on April 26th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Es wird tatsächlich immer besser: Im in einem Radiointerview bezeichnet unsere werte Familienministerin Menschen, die fähig sind, DNS-Sperren zu umgehen, als "schwer pädokriminell". Was auch immer das genau heißt. Ich frage mich da allerdings eher: Wo ist der Zusammenhang? Das gesamte Zitat:
Quote:
Wir wissen, dass bei den vielen Kunden, die es gibt, rund 80 Prozent die ganz normalen User des Internets sind. Und jeder, der jetzt zuhört, kann eigentlich sich selber fragen, wen kenne ich, der Sperren im Internet aktiv umgehen kann. Die müssen schon deutlich versierter sein. Das sind die 20 Prozent. Die sind zum Teil schwer Pädokriminelle. Die bewegen sich in ganz anderen Foren. Die sind versierte Internetnutzer, natürlich auch geschult im Laufe der Jahre in diesem widerwärtigen Geschäft.

Man kann nur hoffen, dass diese Aussage durch den Schnitt des Senders irgendwie aus einem Zusammenhang gerissen wurde. Ansonsten erfüllt das wohl den Tatbestand von Beleidigung, Verleumdung oder übler Nachrede. Es kommt auf die Interpretation des Wortes "Kunden" an. Vorher redet sie allerdings von Internetprovidern - was nahelegt, dass deren "Kunden" gemeint sind.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
-----
Edited by Mr Creosote at 18:08 on April 26th, 2009
Posted at 19:31 on April 26th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Das zeigt mir nur wieder wie wenig Ahnung unsere Entscheidungsträger von der Materie haben. Mal ganz davon abgesehen, dass in keiner Weise darauf eingegangen wird, woher die Zahlen stammen.
In meinem Bekanntenkreis läge die Anzahl der Leute die eine DNS-Sperre umgehen könnten weit über 20%. Sind das jetzt alle Kriminelle?
Wahrscheinlich schon. Sie hören ja auch die falsche Musik, gucken unregelmässig Fernsehen und spielen auch noch "gewaltverherrlichende Spiele".
In diesem Zusammenhang könnte man auch noch die eine oder andere Verleumdnungsanzeige aufgeben. Womit man da so verglichen wird ist auch nicht gerade nett.
Posted at 22:11 on April 26th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Originally posted by T-Pow at 19:31 on April 26th, 2009:
In meinem Bekanntenkreis läge die Anzahl der Leute die eine DNS-Sperre umgehen könnten weit über 20%. Sind das jetzt alle Kriminelle?

Nicht alle, aber zum Teil sind es "schwer Pädokriminelle". Jetzt musst du nur noch rausfinden, welche genau es sind, damit du deiner Bürgerpflicht nachkommen kannst, sie sofort anzuzeigen ;)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 13:41 on April 27th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
So wie es aussieht bekommen wir noch eine Gnadenfrist von 6 Monaten. Siehe dazu:
http://www.focus.de/politik/schlagzeilen?day=20090426&did=1049734

Vielleicht solltest du das "ab heute:" gegen "demnächst auch in ihrem Land" austauschen. ;)
-----
Edited by T-Pow at 13:47 on April 27th, 2009
Posted at 13:52 on April 27th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Das gilt ja nur für Kunden der Telekom...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 11:28 on April 28th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Eine Meinung zum Thema die sehr lesenswert ist auch wenn man nicht viel neues erfährt.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30199/1.html
Posted at 14:04 on April 28th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
Interessant ist vor Allem darin der Aspekt der "Einstiegsdroge". Diese Argumentation seitens unserer Regierung unterstellt ja, dass prinzipiell jeder Mensch pädophil veranlagt ist, denn sonst wäre man durch solche "Einstiegsdrogen" ja nicht "gefährdet", auch "schlimmeren" Varianten zu verfallen. Was hat diese Frau eigentlich für ein Menschenbild?

Interessantes Interview: http://www.zeit.de/online/2009/17/netzsperren-missbrauch (man beachte die Aussage über den Kieler Server - würde einen schon mal interessieren, was daraus geworden ist, um zu sehen, wie ernst der "Kampf" dem Ministerium wirklich ist)

Eine weitere interessante Perspektive: http://www.lawblog.de/index.php/archives/2009/03/25/die-legende-von-der-kinderpornoindustrie/ (sofern man diesem Menschen Glauben schenken darf, ist v.d.L.s Argument bzgl. der "Millionenindustrie" völliger Blödsinn - womit das gesamte argumentative Kartenhaus zusammenfiele)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:10 on June 18th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
So. Das ganze nimmt langsam formen an. Passend dazu die Anleitung wie man eine DNS Sperre umgeht:
http://www.ccc.de/censorship/dns-howto/
Ich weiss. Jeder der sich schon mal mit dem Thema beschäftigt hat kennt die Technik schon. Hier gibt es aber eine schön einfach gehaltene Anleitung für Anfänger. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
Bleibt abschliessend nur noch zu sagen:
"Good night and good luck!"
Posted at 10:18 on August 2nd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8789
http://www.abendblatt.de/politik/article1120772/Kampf-gegen-Schmutz-im-Internet-wird-verschaerft.html

Nun gibt auch unsere aktuelle und zukünftige Ministerin zu, dass es auch um andere "unerwünschte" Inhalte geht...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 12:18 on August 2nd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Was für eine Überraschuung! Haben wir das nicht schon vorher gewusst? Also mich wundert nichts mehr.
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team