Game:

The Spam Club

» The Spam Club - Deutsche Kategorie - Deutsches Forum - Spieleveteranen-Podcast
ReplyNew TopicNew Poll
» Multiple Pages: 12

Spieleveteranen-Podcast

Posted at 20:53 on May 13th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Ohne jetzt auf die inhärente Absurdität des Begriffs "Podcast" eingehen zu wollen:

Heinrich Lenhardt, Boris Schneider-Johne, Anatol Locker (alle bekannt aus Happy-Computer/Power- Play-Zeiten) und Jörg Langer (bekannt aus PC-Player-Zeiten) haben in den letzten Wochen für wirklich interessantes Hörfutter zum Thema "Spiele" und viel Drumherum gesorgt. Offensichtlicher Unterschied zu den üblichen thematisch verwandten "Podcasts": Diese Menschen haben wirklich etwas zu sagen, weil sie eben Ahnung von der Materie haben - und sind gleichzeitig einfach unterhaltsam (ohne die so häufig vorzufindende künstliche moderne Aufgeregtheit).

Bisher gibt es drei "Episoden":
http://www.lenhardt.net/2009/04/aus-meiner-sprechstunde.html
http://www.lenhardt.net/2009/05/veteranen-podcast-2.html
http://www.lenhardt.net/2009/05/aller-guten-veteranenpodcasts-sind-3.html

Highlight natürlich die Ausschnitte aus der Power Play von '89 und deren Kommentierung. Sehr gesunde Einschätzung zu Populous (nicht romantisch verklärt, andererseits eben sich der Bedeutung und der Originalität des Spiels bewusst). Aber auch sehr treffend sind beispielsweise die kurzen Kommentare zu den "historischen" Star-Trek-Spielen in der zweiten Folge. Also sehr, sehr hörenswert - hoffentlich geht's so weiter!
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:12 on May 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Vielen Dank für die Links. Das hat mir heute den Tag gerettet. Wirklich sehr Hörenswert und das beste ist, dass ich die erwähnte "Star Trek-A Final Unity Special Edition" auch habe. Nur war mir der Anstecker immer zu albern. ;)
Posted at 16:11 on May 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
An sowas sieht man aber eben, dass das noch richtige Fans sind. Heutzutage wäre das wahrscheinlich "unprofessionell", aber ehrlich gesagt sind solche "professionellen" Leute in diesem Bereich eben auch uninteressant.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 17:16 on May 26th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Der vierte Teil ist da!
Posted at 16:27 on May 27th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Sehr menschlich interessant fand ich das Gespräch über die Verbundenheit zu den ehemals "eigenen" Zeitschriften. Da zeigt sich, wer sich wirklich reingehängt hat.

Weniger spannend die "nostalgischen" Anmerkungen zu 3D-Beschleunigerkarten. Die fand ich schon zum Gähnen, als sie aktuell waren...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
-----
Edited by Mr Creosote at 17:00 on May 27th, 2009
Posted at 17:46 on May 27th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Der Witz ist ja das sie immer noch genauso aktuell sind. Ist wie mit den Nachrichten von vor 20 Jahren auf dem dritten Programm.

Mein "Highlight" war der Monkey Island Special Edition Teil. Ich kann mir gut vorstellen wie da das Telefon heissgelaufen ist und der E-Mail Server ächzte. ;)

Mir war auch gar nicht aufgefallen das der Podcast diesmal so viel länger war. Einfach fesselnd das ganze.
Posted at 18:01 on May 27th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Originally posted by T-Pow at 17:46 on May 27th, 2009:
Der Witz ist ja das sie immer noch genauso aktuell sind. Ist wie mit den Nachrichten von vor 20 Jahren auf dem dritten Programm.

Das stimmt allerdings - die Anmerkung von BSJ, dass dieser Vergleichstest ja seitdem alle sechs Monate immer wieder veröffentlicht wird, war schon sehr, sehr treffend.

Originally posted by T-Pow at 17:46 on May 27th, 2009:
Mir war auch gar nicht aufgefallen das der Podcast diesmal so viel länger war. Einfach fesselnd das ganze.

Ja, ich würde auch einerseits gerne noch mehr hören, andererseits sollte es vielleicht doch nicht mehr als eine Stunde werden. Ich würde das ungern unterbrechen und später weiterhören - und ab einer gewissen Länge wird es schwierig, eine so lange zusammenhängende freie Zeitspanne zu finden.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 07:38 on June 2nd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Die Monkey Island Special Edition ist wohl nun Wahrheit. Nach so einem Briefmarkenvideo möchte ich mich über die neue Grafik allerdings eher nicht äußern (Guybrush sieht so aus, als würde er einen Hut tragen). Die Bedienung scheint auf jeden Fall schlechter zu sein in der neuen Version.

Quote:
Hilfesystem für die harten Rätsel

Das lässt auch nicht gerade hoffen... von welchen "harten Rätsel" ist da denn die Rede? Monkey Island ist doch eh eher leichtgewichtig...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 17:44 on June 4th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
So werden aus Gerüchten Fakten. Mich wundert nur das keiner der "Insider" davon etwas wusste. Bin mal auf den nächsten Teil gespannt! ;)
Posted at 16:18 on June 23rd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Teil 5 steht seit gestern Online. Sauge ihn gerade. ;)
Posted at 19:30 on June 23rd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Bachelor Gumby
Posts: 73
Originally posted by T-Pow at 16:18 on June 23rd, 2009:
Teil 5 steht seit gestern Online. Sauge ihn gerade. ;)


Hab Ihn natürlich auch gleich angehört und fand ihn wieder einfach Klasse. Wirklich super was die 4 da abliefern.

Ich muß allerdings gestehen dass ich den Anatol Locker bislang noch nicht wirklich "wahrgenommen" hatte - die anderen Drei "kenne" ich noch gut von den Spielemagazinen her (hautsächlich pc player) aber den Locker - kannte ich noch nicht - oder ich hatte/habe den einfach vergessen.

"Gefunden" habe ich den Podcast über dreisechzig.net und bin seit folge 1 fleißiger Hörer :)
-----
Never be afraid to try something new. Remember that amateurs built the Ark. Professionals built the Titanic.
Posted at 19:54 on June 23rd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Wieder mal sehr interessantes Hörfutter! Die zensurpolitische Diskussion sprach mir natürlich aus dem Herzen. Toll auch die Anmerkungen zu "typisch neue Technologie: unendlich Speicherplatz, tolle Grafik, aber spielerisch..." ;)

Originally posted by moo2 at 19:30 on June 23rd, 2009:
Ich muß allerdings gestehen dass ich den Anatol Locker bislang noch nicht wirklich "wahrgenommen" hatte

Er war immerhin eine Zeit lang Chefredakteur der Power Play - und wenn ich mich recht erinnere, hat er sporadisch auch mal Artikel in der PC Player gehabt (wobei ich letzteres jetzt nicht beschwören würde).
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:28 on June 24th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Quote:
Ich muß allerdings gestehen dass ich den Anatol Locker bislang noch nicht wirklich "wahrgenommen" hatte - die anderen Drei "kenne" ich noch gut von den Spielemagazinen her (hautsächlich pc player) aber den Locker - kannte ich noch nicht - oder ich hatte/habe den einfach vergessen.


Na da empfehle ich doch spontan die ersten Teile nochmal zu hören. Da werden die Persönlichkeiten doch im Detail vorgestellt. Anatol Locker war Redakteur bei der legendären Power Play und hat später als Chefredakteur die Bravo Screen Fun rausgebracht.

Wieder mal klasse geworden der fünfte Teil. Nur die E3 Berichterstattung hätten sie sich meiner Meinung nach sparen können.
Posted at 15:54 on June 24th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Originally posted by T-Pow at 15:28 on June 24th, 2009:
Nur die E3 Berichterstattung hätten sie sich meiner Meinung nach sparen können.

Das versteht sich von selbst, wobei ich schon einsehe, dass so ein bisschen "neuer Kram" wahrscheinlich sein muss ;)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 17:53 on June 24th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Bachelor Gumby
Posts: 73
Originally posted by T-Pow at 15:28 on June 24th, 2009:
Quote:
Ich muß allerdings gestehen dass ich den Anatol Locker bislang noch nicht wirklich "wahrgenommen" hatte - die anderen Drei "kenne" ich noch gut von den Spielemagazinen her (hautsächlich pc player) aber den Locker - kannte ich noch nicht - oder ich hatte/habe den einfach vergessen.


Na da empfehle ich doch spontan die ersten Teile nochmal zu hören. Da werden die Persönlichkeiten doch im Detail vorgestellt. Anatol Locker war Redakteur bei der legendären Power Play und hat später als Chefredakteur die Bravo Screen Fun rausgebracht.

Wieder mal klasse geworden der fünfte Teil. Nur die E3 Berichterstattung hätten sie sich meiner Meinung nach sparen können.


Jo die habe ich alle gehört - aber ich konnte mich an den einfach nicht "von früher her" erinnnern - keine Ahnung warum. Die BravoScreenfun habe ich noch nie gekauft/gelesen :)

Ich fands ganz OK, dass Sie auf die E3 eingegangen ist schließlich ein großes Ereignis in der Spielewelt. Was mir auch gut gefallen hat war, das sie nochmal auf die Neuauflage von Monkey Island gekommen sind, von der Boris ja nichts wußte :P
-----
Never be afraid to try something new. Remember that amateurs built the Ark. Professionals built the Titanic.
Posted at 21:20 on June 24th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Etwas weniger häufig könnte dann noch "bla bla bla Gamersglobal bla bla bla" erwähnt werden...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 07:08 on July 13th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
Teil 6 steht zum download bereit.
Posted at 12:37 on July 13th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
Der Winnie ist natürlich eine willkommene Ergänzung (insgesamt muss man natürlich aufpassen mit der Teilnehmerzahl, irgendwann wird's zu chaotisch) und er ist auch für die beiden inhaltlichen Highlights dieser Folge verantwortlich meiner Meinung nach:

Erstens die Aussage zum Kult um Personen und die alten Zeitschriften; das eigentlich interessante seien doch die Spiele. Ja, ironisch, dass ich in einem Thread über diesen "Podcast" zustimme, aber er hat schon recht. Habe ich nie verstanden, warum man eine "Power-Play-Fanseite" macht, denn die PP war zwar eine sehr gute Zeitschrift, aber eben auch nur ein Metamedium, dass über ein anderes Medium berichtete. Mir ist bewusst, dass viele Leute das anders sehen, so dass mittlerweile ja die Internetseiten, die sich den alten Zeitschriften widmen, bereits zahlreicher sind, als diejenigen, die sich ernsthaft versuchen, mit den Spielen jener Zeit selbst beschäftigen.

Zweitens seine Aussagen zum Monkey-Island-Remake. Toll, dass das endlich mal Jemand ausspricht, was ich immer so tief in meinem Innern denke - nämlich, dass das eigentlich völlig uninteressant ist. Dass es eben gerade den Charme des Spiels ausmacht, dass beispielsweise niedrigauflösende Spielfiguren trotzdem erkennbar das Gesicht verziehen usw.

Passend dazu auch Boris' Anmerkung, dass es absolut sinnfrei ist, von einem "Originalsprecher" zu reden, und dass die Texte so geschrieben wurden, dass sie auf dem Bildschirm gut aussehen, was nicht notwendigerweise bedeutet, dass sie auch gesprochen gut klingen.

Letzteres fasst gut zusammen, was mit an dem "Podcast" gefällt: Kein technophiles Gelaber in Superlativen, sondern reflektierte Gedanken zu Sinn und Unsinn solcher Sachen.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:06 on July 15th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 191
So. Ich habe es jetzt auch endlich geschafft den sechsten Teil ganz zu hören. Den Kultstatus von Zeitschriften kann ich schon nachvollziehen. Der ganze Stil der "alten" Zeitschriften ist komplett anders als heutzutage. Das fängt beim Layout an und hört beim Inserateimpressum auf. Das Medium an sich hat sich extrem gewandelt in den letzten 15-20 Jahren. Ab und zu krame ich meine alten ASM's und Powerplays wieder aus dem Keller hervor und frage mich warum heute keiner mehr so schreibt.

Den Kommentar zur Monkey Island Neuauflage kann ich nur voll und ganz zustimmen. Ich sehe den Sinn darin nicht (ausser nochmals Geld zu scheffeln).
Posted at 08:52 on August 2nd, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8690
http://www.lenhardt.net/2009/07/uber-7-podcasts-musst-du-gehen.html

Kurzkommentar meinerseits:

Unglücklicher Vergleich zu Spielepreisen "früher" und heute, gleich aus mehreren Gründen falsch / schief.

1. SNES war deutlich das teuerste System zu der Zeit (Heimcomputer: halb so teuer und auch Niedrigpreismarkt (10DM) zusätzlich).
2. Spiele sind zum Massenmarkt geworden, Verkaufszahlen mehrfaches der damaligen Zeit. Massenproduktion senkt Stückpreis üblicherweise...
3. Früher gab's vernünftige Schachteln, die voll waren (Handbuch, Beigaben).
4. Was hat die Datenmenge mit Spielspaß (für mich entscheidend bzgl. wie viel ich bereit bin auszugeben) zu tun?
-----
Now you see the violence inherent in the system!
-----
Edited by Mr Creosote at 09:58 on August 2nd, 2009
» Multiple Pages: 12
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team