Game:

The Spam Club

» The Spam Club - Deutsche Kategorie - Deutsches Forum - Übersetzung Simon the Sorcerer
ReplyNew TopicNew Poll

Übersetzung Simon the Sorcerer

Posted at 05:33 on February 26th, 2010 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Bachelor Gumby
Posts: 73
Quote:


Der Knabe (fragt mich nicht wie er die Strickleiter hochgekommen ist) findet ein magisches Buch auf dem Dachboden. Es ist ein altes, langweiliges und von Staub bedecktes Buch, welches ohne ersichtlichen Grund eine magische Tür öffnet, als Simon es weg wirft. Eine Tür, die in eine andere Welt führt, eine Welt gefüllt mit Parodien auf Fantasy-Geschichten.

Wie man es von anderen Grafik Adventuren gewohnt ist, beginnt man zunächst damit in der Gegend herum zu laufen und unterschiedliche Gegenstände einzusammeln, die man später benötigt um weiter zu kommen. Ok, dieses Spiel ist keines der wenigen Genrevertreter, die große Neuerungen eingeführt haben aber mal sehen, vielleicht weiß ja die Story zu begeistern.

Das Spiel ist witzig und macht Spaß. Das ist zwar schön, aber solche Spiele gibt es häufig. Die Witze in diesem Spiel beziehen sich auf Märchen und Legenden was einen guten Mix ergibt. Man bekommt bekannte Märchen vorgesetzt, welche die darum herum gestrickten Gags nicht sonderlich schwer verständlich machen. Erfreulicher Weise werden auch einige in Europa weniger bekannte Märchen mit einbezogen (wer kennt beispielsweise Geschichten über spanische Trolle?). Und dann sind da noch die offensichtlichen und klassischen Witze aus der Fantasyecke über nackte Barbaren und magische Ringe.

Die Story stellt demnach auch kein Alleinstellungsmerkmal dar. Schlecht. Ich sagte das Spiel sei lustig aber ich sagte nicht, dass es einem zum Lachen bringen würde. Die Witze tendieren dazu nicht wirklich lustig zu sein. Einige von Ihnen sind einfach zu lang für einen Witz. Wenn man die kleineren schon 1000 fach gehörten Scherze beiseite läßt, bleibt nichts Besonderes übrig.

Großen Eindruck schindet die Grafik, die man während des Spielens zu sehen bekommt. Die Screens die man durchquert sind voll mit detaillierten Schauplätzen und weisen einen eigenen, persönlichen Stil auf. Die Grafiken der Charaktere gefallen mir weniger obwohl sie gut animiert sind aber die detaillierten Landschaften mit den in den Felsen verborgenen Gesichtern sind das, woran man sich zurück erinnert.

Verliert noch nicht die Hoffnung. Ich wiederhole: Es macht Spaß, nur eben nicht so viel wie andere Spiele. Wenn euch Grafik Adventures gefallen dann probiert es aus, denn es könnte euch gefallen.

-----
Never be afraid to try something new. Remember that amateurs built the Ark. Professionals built the Titanic.
Posted at 14:37 on February 26th, 2010 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8818
Brauche eine kleine Pause im Kopf nach dem großen Update. Werde mich heute Abend um deine beiden neuen Übersetzungen kümmern. Eines kann ich dir aber schonmal sagen: "dog" heißt "Hund" und nicht "Knabe" ;)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:16 on February 26th, 2010 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Bachelor Gumby
Posts: 73
Ach so "Hund" heißt das ;)

ich hab das spiel nie gespielt daher bin ich davon ausgegangen dass Simon als Hund bezeichnet wurde... Wenn da ein "echter" Hund auf dem Dachboden gewesen sein sollte ist die Übersetzung natürlich "Quark" :)
-----
Never be afraid to try something new. Remember that amateurs built the Ark. Professionals built the Titanic.
Posted at 20:04 on February 26th, 2010 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 8818
So:
- "magisches Buch" ist nicht direkt falsch, aber geläufiger ist im Deutschen meiner Meinung nach "Zauberbuch"
- "a mixed bag" ist kein guter Mix, sondern ein zweischneidiges Schwert (also negative Konnotation)
- "worse" = schlechter (nicht "schlecht")

Das war's - vielen Dank!
-----
Now you see the violence inherent in the system!
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team