Bricks 2000
für PC (Windows)

Elwood:Besucherwertung:
6/6
Firma: Inner-Smile.com
Jahr: 2000
Genre: Denkspiel, Action
Thema: Abstrakt
Sprache: English
Lizenz: Freeware
Aufrufe: 24278
Rezension von Elwood (09.05.2008)
Avatar

Ich mußte feststellen, daß The Good Old Days kein einziges Tetrisspiel hat. Also fragte ich Mr Creosote mal ob es da wohl einen Grund für gäbe - mit dem Verdacht im Hinterkopf daß er vielleicht einen tiefgehenden Hass auf das Spiel hegen könnte oder irgendsowas. Aber nein, es gab keinen wirklichen Grund - es scheint nur einfach nicht sein Genre zu sein. Meins aber! Die sehr sehr wenigen von Euch die sich noch an meine eigene alte Seite The Keep erinnern, erinnern sich vielleicht auch, daß ich eine ansehnliche Zahl von Tetris-Klonen dort drauf hatte. Also überlegte ich welches davon wohl das beste sein könnte um hier DAS Tetrisspiel zu werden. Ich sage jetzt nicht daß hier nicht noch andere mal irgendwann auftauchen könnten, aber eins muß ja das erste sein.

Es war knapp, da das originale Tetris nun mal - nun... einfach das Original ist. Aber ich entschied mich für diese Version einfach weil es diejenige ist die ich am meisten gespielt habe in den letzten Jahren. Es ist ein Spiel daß sich einfach immer wieder auf meine Festplatte geschlichen hat nachdem ich mein Betriebssystem neu installiert habe. Nicht daß das nun so oft passieren würde, aber immerhin.

Ich sage zuerst mal etwas über das Tetriskonzept. Ich bezweifel zwar daß es viele gibt die davon noch nichts gehört haben, aber ich erkläre es trotzdem mal: Es gibt sieben Wege vier Quadrate zu verbinden - wenn man die Varianten nicht mitzählt die man durch Drehen der sieben Grundfiguren bekommt. In Tetris fällt nun ein zufällig aus diesen sieben Bausteinen ausgewähltes Teil herunter - dieses kann man drehen während es fällt, aber sobald es den Boden berührt bleibt es dort - obwohl man anfangs durchaus noch ein paar Millisekunden Zeit hat es noch zu verschieben bevor das nächste Teil anfängt zu fallen. Wenn man die Teile zu einer gesamten Reihe zusammenbekommt verschwindet diese. Mehr als eine Reihe zugleich verschwinden lassen gibt Bonuspunkte. Wenn man es nicht schafft die Reihen verschwinden zu lassen und die Teilchen die Decke berühren verliert man. Dein Ziel ist es das zu verhindern solange es geht. Je mehr Punkte man bekommt um so höher ist der Level in dem man ist - und um so schneller fallen die Bausteine. Das ist ein ziemlich simples Konzept - und wurde etliche Male kopiert.

Ich habe diese Version aus ein paar Gründen ausgewählt. Einer ist daß sie sich einfach auf die Grundidee konzeptriert und keine ablenkenden Variationen oder oh-so-großartige-Grafik die einfach nicht notwendig ist hineintut. Es ist nur dies - das einfach und simple Tetris. Ein weiterer ist daß man hier keinen Emulator oder irgendsowas braucht. Es läuft unter Windows und macht überhaupt keine Probleme - nun... solange man Windows benutzt. Das muß ich schon zugeben. Ich habe keine Ahnung was es tut wenn man es unter einem anderen System laufen läßt.

Ich muß nun aber auch eine schlechte Sache über dieses Spiel sagen. Es gab immer zwei Möglichkeiten in einem Tetrisspiel was passiert wenn man die Runter-Taste drückt. Eine ist daß das Bauteil sich direkt auf den Boden beamt. Die andere ist daß die Geschwindigkeit mit der es fällt sich erhöht. Ich bevorzuge die zweite Version. Dies Spiel hier tut ersteres. Das ist als solches kein Fehler, ich mag es nur nicht so sehr. Was das ein bißchen wieder rausreißt ist der rote Balken am unteren Ende der anzeigt wo das Teilchen landen wird. Das hilft sehr - das ist so ziemlich mein häufigster Fehler, daß das Bauteil daneben landet wenn ich es beschleunige.

Die Bewertung war knapp. Dies Spiel ist ein Standard. Wenn Du jemals mehr als ein oder zwei Computerspiele angefaßt hast sollte eines davon Tetris sein. Dieses Spiel ist eine sehr solide Inkarnation davon. Was für eine höhere Bewertung als 4/6 fehlt ist so ein bißchen das Flair. Dies Spiel hat alles was man für Tetris braucht, aber auch keine Extras - und... es ist ein Klon. Also würde es mir einfach nicht richtig erscheinen dieses Spiel höher als 4/6 zu bewerten.

Kommentare (1) [Kommentar schreiben]

Mr Creosote (09.05.2008):
Zitat:
I had to notice that The Good Old Days do not feature a single Tetris-game.

All lies! Tetris has been present on the site for years already :P

I also have to protest against my characterization as a Tetris hater / uninterested person in that review. I enjoy a good round of xtris every few days. Mostly versus bots these days, of course, as people don't seem to be willing to take the time for it anymore.

[Antworten]