Willkommen bei The Good Old Days!

Unsere Redaktion

LostInSpace

Zusammen mit seinem kleinen Bruder niedliche Nintendo-Konsolen unsicher gemacht und selber heimlich Wolfenstein und Larry auf dem PC gezockt. Echte nostalgische Gefühle kommen aber erst beim C64 und 8-Bit Konsorten auf. Leidenschaft für alles, was kurzweilig Spaß bringt und cyberspacig ist.

Mr Creosote

Gründer der Webseite. Mag Adventures und Strategiespiele. Sucht nach Perfektion, findet aber leider immer das Haar in der Suppe. Hat eine Schwäche für das Abseitige und liebt die Schönheit des Unvollkommenen.

Herr M.

Langzeitmitarbeiter und Verfasser ausgiebiger Kommentare. Mag Rollenspiele, Adventures und Denkspiele. Wird seltsam nostalgisch wenn er in einer DOS Eingabaufforderung landet, das Gameboy-*Ping* hört oder furchtbare Farbkombinationen sieht. Immer für eine zweite Meinung zu haben.

Benutzer im Blickpunkt

contrafan

Um ein anderes berühmtes Spiel zu zitieren: „Frag mich nach Contra!“ Wer hätte das bei diesem Benutzernamen gedacht?

Rezensions-Highlight: Contra

Contra for DOS is a port of the original arcade game with the same title. Unfortunately, it is regarded as the poorest version of Contra officially released, despite being one of the more obscure titles.

Neuigkeiten

28.01.2023

capture_001.jpg

Gejagt von gesichtslosen Großkonzernen – nichts weiter als eine Unebenheit in der Matrix – der Körperlichkeit durch Strahlen und Nanoroboter entrissen, steige ich aus meinem Hover-Auto und verlasse das Neon-Noir-Szenario, um den Zeitsprung in das Jahr 1938 zu wagen. Mit meiner Freundin Lorry entsteige ich am 30. März dem Greyhound Bus an einer alten verlassenen Tankstelle irgendwo auf der Straße nach Seattle. Ein Werwolf jault in der Ferne und wir betreten Hurlements.

LostInSpace

21.01.2023

03.png

Neon Noir ist ein stylishes Spiel aus der lebendigen Indie-Entwicklerszene, das in unseren allzu schwierigen Zeiten ein wenig Zerstreuung bietet. Viel Spaß!

Mr Creosote

14.01.2023

Niedliche Spiele sind eher ein Nischenprodukt heutzutage, wo jedes neue FPS-Spiel noch blutiger und brutaler als das vorherige sein muss. Da kann sogar ein berühmter Klempner mit Schnurrbart nur schwer mithalten. Aber in den Anfängen der Computergeschichte war rohe Brutalität noch nicht so wichtig und man konnte schon mit einem knuddeligen Clown Kinder und Jugendliche vor die Konsole locken. Comic Circus versetzte die Spieler in die aufregende Welt der Zirkus-Clowns.

LostInSpace

07.01.2023

10_screen.png

Eine Hintergrundstory in Form eines dicken Comicheftes wie in der Sworquest-Reihe findet sich auch in diesem frühen Titel für den Schneider wieder. Die lebendigen Farben des CPC machten Antiriad nicht nur grafisch zu einem Vorreiter, sondern auch in Hinsicht der Spielemechanik, die Grundzüge des Metroidvania-Genre voraussahnen lässt. Dadurch wurde Antiriad geradezu berühmt bei den Nutzern dieses Homecomputers.

LostInSpace

31.12.2022

Noch ein Swordquest-Kapitel fehlt. Also auf nach Waterworld. Wer nach dem letzten Teil nicht mehr so motiviert ist, dem sei versichert, dass es sich hierbei nicht nur relativ gesehen um das beste der drei Spiele handelt, sondern es sogar nach absoluten Standards sehr solide ist. Jetzt fehlt nur noch das Abschlusskapitel, Airworld! Klar, das Spiel gibt es ja mittlerweile, aber wo ist der Comic? Wir müssen einfach erfahren, was mit Torr, Tarra und Tyrannus noch geschieht!

Mr Creosote

24.12.2022

Moment mal, She-Ra, He-Mans Zwillingsschwester, kam in einem Atari-Spiel vor? Sieht so aus. Nur dass Swordquest: Fireworld einige Jahre älter ist als die Prinzessin. Waren diese Spiele etwa eine Inspirationsquelle für Mattel?

Von solchen Randbeobachtungen abgesehen wurde rund um Fireworld wieder ein $25000-Wettbewerb abgehalten. Diesmal gewann der Gewinner einen goldenen Kelch. Einen echten. Allerdings stellte sich das Spiel als nutzlos im Sinne des Wettbewerbs heraus, da es unfertig veröffentlicht worden war. Schwer zu glauben, wenn man die Bedeutung für Atari bedachte.

Mr Creosote

17.12.2022

01.png

Dieses Jahr feiert Atari seinen 50. Geburtstag. Oder sagen wir mal, das heutige Atari feiert die Gründung des ursprünglichen Atari, wie auch immer die Verbindung zwischen den beiden noch sein mag. So oder so kam gerade eine schöne Dokumentation/Spielesammlung heraus, in der sich Swordquest: Airworld. Endlich, der seit 1983 erwartete Abschluss dieser gefeierten Serie! Eine gute Gelegenheit, sich nochmal wieder in deren Anfänge zu vertiefen und sich Earthworld, womit alles anfing, zu Gemüte zu führen. Diejenigen, denen Swordquest vielleicht sogar gar nichts sagt: Es ist eine spannende Geschichte!

Mr Creosote

10.12.2022

093.png

Hey, war der nicht in Uhrwerk Orange? Wing Commander III: Heart of the Tiger legte die Latte bekannter Gesichter in Computerspielproduktionen höher. Hinter den Kulissen steckte praktisch das gleiche Spiel drin wie der Vorgänger. Was nicht das schlechteste ist.

Mr Creosote

03.12.2022

theme05.png

Ist Theme Park das beste Spiel des Jahres 1994? Damals wäre das eine vertretbare Position gewesen. Das Spiel war zu seiner Entstehungszeit unglaublich populär. Keine große Überraschung angesichts der vorigen Hits aus dem Hause Bullfrog und des geleckten Äußeren dieses Spiels. Im Rückblick stürmt es keinesfalls mehr jegliche Bestenlisten. Wie stark es mit langer Spielzeit verliert, war damals nicht vorhersehbar. Was mal wieder zeigt, wie wichtig diese RÜckbetrachtungen sind.

Mr Creosote

26.11.2022

01.png

Bleiben wir bei Robotern. Gut zehn Jahre später hätte MechWarrior 2: Mercenaries das ultimative Spiel für alle BattleTech-Fans werden sollen. Und, ja, es hat mich auch diesmal wieder deutlich länger gefesselt als ich dachte. Trotz all des Frusts, den es mit sich bringt.

Mr Creosote

Sinn & Unsinn

Wusstest du schon...

...dass The Good Old Days eine der ältesten Internetseiten ihrer Art ist, die nicht nur immer noch online, sondern auch weiterhin aktiv ist? Viele andere Seiten und Personen sind gekommen und gegangen, aber wir haben sie alle überlebt. Die Höhen und Tiefen unserer langen Geschichte sind in einem eigenen Artikel dokumentiert.
Was ist diese Seite? Um es so einfach wie möglich auszudrücken: Es ist eine Seite über digitale Spiele. Nicht über aktuelle Meldungen zu Spielen, sondern über die Spiele selbst, und - wie bereits durch den Namen der Seite klar sein sollte - spezialisiert darauf, was heutzutage als "klassisch" gilt. Die Definitionen von "klassisch" gehen natürlich weit auseinander. Guckt man sich ein bisschen hier um, wird man jedoch feststellen, dass wir alles (in unterschiedlichem Ausmaß) von den ersten Heimsystemen (späte 70er Jahre) bis zum Ende des letzten Jahrtausends abdecken.

Weiterlesen...

Quiz