Willkommen bei The Good Old Days!

Unsere Redaktion

LostInSpace

Zusammen mit seinem kleinen Bruder niedliche Nintendo-Konsolen unsicher gemacht und selber heimlich Wolfenstein und Larry auf dem PC gezockt. Echte nostalgische Gefühle kommen aber erst beim C64 und 8-Bit Konsorten auf. Leidenschaft für alles, was kurzweilig Spaß bringt und cyberspacig ist.

Mr Creosote

Gründer der Webseite. Mag Adventures und Strategiespiele. Sucht nach Perfektion, findet aber leider immer das Haar in der Suppe. Hat eine Schwäche für das Abseitige und liebt die Schönheit des Unvollkommenen.

Herr M.

Langzeitmitarbeiter und Verfasser ausgiebiger Kommentare. Mag Rollenspiele, Adventures und Denkspiele. Wird seltsam nostalgisch wenn er in einer DOS Eingabaufforderung landet, das Gameboy-*Ping* hört oder furchtbare Farbkombinationen sieht. Immer für eine zweite Meinung zu haben.

Benutzer im Blickpunkt

Adhoc

Adhoc begann seine "Karriere" bei TGOD im Jahr 2000 als Übersetzer. Später testete er auch eine Reihe PC-Spiele selbst, viele davon Simulationen. Anfang 2002 verließ er uns wieder.

Rezensions-Highlight: Destruction Derby

Ich habe lange überlegt, in welche Kategorie ich dieses Spiel einordnen sollte - Action oder Sport, da es eine Mischung aus beiden ist: Voller Action, aber auch mit erkennbarem Wettkampfcharakter. Worum geht es eigentlich genau?

Neuigkeiten

10.04.2021

01.png

Tja, leider mal wieder ein Fall, in dem wohl mehr Sorgfalt und Arbeit ins Titelbild als ins eigentliche Spiel geflossen ist. Hinter dem actiongeladenen Versprechen verbreitet Gunboat primär Frust. Die Action ist derart hektisch und überladen, dass man schnell über Bord geht, wie dieser lilagesichtige Bartträger. Moment mal, lacht dieser Fisch etwa über mich?

Mr Creosote

03.04.2021

siedler06.png

Kurze Verschnaufpause dank der Feiertage. Eine gute Gelegenheit, sich mal wieder eines ewigen Favoriten anzunehmen. Die Siedler erfüllt dieses Kriterium mit Bravour. Einmal angefangen erwischt man sich Stunden später, wie man gedankenverloren dem geschäftigen Treiben auf dem Bildschirm zuschaut, dann man ein paar Optimierungen vornimmt am Wegenetz, um neu entstandene Staus zu beseitigen und eigentlich die Partie gar nicht unbedingt gewinnen will. Denn das kleine Reich funktioniert schließlich gerade so schön.

Mr Creosote

27.03.2021

grab0002.png

Ja, dies ist ein Spiel mit dem offiziellen Siegel der Mafia. Wobei es leicht seltsamerweise den Titel Crime Does Not Pay. Ist das wirklich die Sicht der Mafia? Moment mal, könnte dieses Siegel auf der Schachtel eventuell gefälscht sein? Also die echte Mafia überhaupt nicht involviert war? Welche Mafia wäre das überhaupt gewesen? So viele Fragen…

Mr Creosote

20.03.2021

12.png

Sich durch alte Rennspiele zu kämpfen fühlt sich manchmal genau so an. Verfallene Ruinen überall, vielleicht waren es in ihrer Blütezeit mal stattliche Gebäude, aber davon ist nicht mehr viel zu spüren. Das Genre ist in der Breite gesehen nicht gut gealtert. Eventuell finden sich ein paar Ausnahmen und die Suche nach solcherlei Perlen werde ich selbstverständlich nicht aufgeben. Heute ist Bump 'n' Burn dran.

Mr Creosote

13.03.2021

cfodder01.png

Dem allgemeinen Druck nachgebend hier ein weiterer Blick auf Cannon Fodder. Ehrlich gesagt bin ich dabei immer etwas hin- und hergerissen. Einerseits irritiert es mich, dass 90% der Aufmerksamkeit sich auf nur wenige ausgewählte Spiele konzentrieren. Dann denke ich, es müsste doch noch etwas mehr geben, als nur seine eigenen nostalgischen Erinnerungen bestätigt zu bekommen. Es müsste doch auch Menschen geben, die weniger bekannte Spieler früherer Zeiten neuentdecken möchten, selbst wenn es nur geschieht, um die rosarote Brille mal abgenommen zu bekommen. Doch andererseits sind diese allseits beliebten Klassiker vielleicht wirklich diejenigen, die sich eben am besten gehalten haben und deshalb in den Köpfen überdauern. Das möge jede für sich selbst ausmachen.

Mr Creosote

06.03.2021

timeco_000.png

Wow, wie geil! Das Titelbild von Time Commando verspricht eine Menge. Wenn das eigentliche Spiel das nur einhalten würde! Leider ist es sehr schlecht gealtert. Die frühen 3D-gerenderten Grafiken können das dünne Spielprinzip leider nicht mehr bemänteln. Es bleibt eine Kuriosität seiner Zeit, die man heute nicht mehr unbedingt selbst spielen muss.

Mr Creosote

26.02.2021

015.jpg

An diesem Tag vor 21 Jahren öffnete The Good Old Days seine virtuellen Türen. Es war das Ventil für meine Unzufriedenheit mit der damaligen Spieleindustrie. Keine Abwechslung mehr, alles drehte sich gefühlt nur noch um ganz wenige Genres, die ich allesamt nicht mochte. Doch tatsächlich gab es auch Ausnahmen. Fast genau am gleichen Tag kam Die Sims heraus. Ein Spiel das, auch wenn sich einige Inhalte auf frühere Spiele zurückführen lassen, die Grenzen dessen, was Spiele überhaupt machen durften, was ein Spiel sein konnte, im Handstreich aufriss. Mittlerweile fällt es ebenfalls unter die Kategorie „good old“ und somit ist es an der Zeit, sich mal dazu zu äußern ;)

Mr Creosote

20.02.2021

strong_000.png

Stronghold ist eines derjenigen Spiele, die ich seit 1993 niemals wirklich aufgehört habe zu spielen. Nicht jeden Tag, nicht jede Woche, aber mit beinahe bedenklicher Regelmäßigkeit kehre ich trotzdem immer wieder zurück. Was es allerdings besonders schmerzhaft machte, dass ausgerechnet dieses Spiel die wahrscheinlich schlechteste Rezension der gesamten Webseite zierte. Höchste Zeit, das mal geradezurücken.

Mr Creosote

13.02.2021

kart_022.png

Nicht weniger apokalyptisch zeigt sich SuperKarts. Hier geht es um eine von Abgasen derart verschmutzte Welt, dass die Erde mittlerweile zu einer Art Höllenszene geworden ist, in der die letzten menschlichen Überlebenden gezwungen sind, zur Unterhaltung ihrer Mutantengötter tödliche Rennen zu fahren… oder?

Mr Creosote

06.02.2021

fs-uae-crop-2011231508-01.png

Ist uns nicht allen momentan ein bisschen nach apokalyptischen Stoffen? Also zurück zu dem Spiel mit ID 1 unserer Datenbank. Tatsächlich war It Came From the Desert nicht der allererste Eintrag, aber eine spätere Datenbankumgestaltung ließ es an die Spitze der Liste rücken. Wie es bei Wiedersehen mit ganz alten Bekannten so ist, steckt auch immer ein Risiko darin. Zum Glück hat sich dieser Freund gut gehalten.

Mr Creosote

Sinn & Unsinn

Wusstest du schon...

...dass obwohl Home of the Underdogs schon lange aus dem Internet verschwunden ist, wir die Datenbank zwecks Referenz archiviert haben?
Was ist diese Seite? Um es so einfach wie möglich auszudrücken: Es ist eine Seite über digitale Spiele. Nicht über aktuelle Meldungen zu Spielen, sondern über die Spiele selbst, und - wie bereits durch den Namen der Seite klar sein sollte - spezialisiert darauf, was heutzutage als "klassisch" gilt. Die Definitionen von "klassisch" gehen natürlich weit auseinander. Guckt man sich ein bisschen hier um, wird man jedoch feststellen, dass wir alles (in unterschiedlichem Ausmaß) von den ersten Heimsystemen (späte 70er Jahre) bis zum Ende des letzten Jahrtausends abdecken.

Weiterlesen...