Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1313 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

vic32_002.png

Zufällige Spiele

horde03.png
hours03.png
giana02.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Ungültiger Eingabewert: letter

The Gene Machine – The Great British Adventure

vic32_000.png
Divide By Zero / Vic Tokai 1996
Genre: Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC
Die Literatur des 19. Jahrhunderts ist Quelle zahlreicher Figuren, die bis heute im öffentlichen Bewusstsein präsent sind. Wer hat nicht schonmal von Jack the Ripper, Sherlock Holmes oder Kapitän Nemo gehört? Die meisten dieser Geschichten sind heutzutage gemeinfrei, bieten also praktisch unerschöpfliche Quell für mehr oder weniger freie Adaptionen. Oder sie können zumindest als Inspirationsquelle dienen. Oder als Zielscheibe für geschmackvolle (?) Scherze.

The Great Giana Sisters

giana01.png
Time Warp 1987
Genre: Action
Wertung: 6/6
Lizenz: Kommerziell
System: C64

Jeder C64-Besitzer kannte es, jeder spielte es und jeder mochte es: The Great Giana Sisters. DAS Jump & Run Spiel schlechthin für den alten Brotkasten. Tolle Grafik, stundenlanger Spielspaß, viele Level....da fragt keiner mehr nach Super Mario Brothers, dem Gegenspieler von Nintendo. Außerdem spielen wir sowieso lieber mit Frauen, oder?


The Great War 1914-1918

hl_000.png
Blue Byte / SSI 1993
Genre: Strategie
Wertung: -
Lizenz: Kommerziell
System: PC
History Line 1914-1918 wurde in den USA von SSI unter diesem Titel veröffentlicht. Der Spielinhalt ist identisch.

The Guild of Thieves

Guild01.png
Magnetic Scrolls 1987
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Magnetic Scrolls schicken einen wieder nach Kerovnia, dem Schauplatz von The Pawn. Doch anstatt eines verwirrten Fremden ist man diesmal ein Aspirant der berühmten Guild of Thieves! Um in diese illustre Runde aufgenommen zu werden, muss man sein Können beweisen. Die Gilde schickt einen auf eine Insel, wo man so viel Beute machen soll, wie möglich. Das große Anwesen sieht nach einem lohnenden Ziel aus, aber man wird schon am Tor von Wachen abgefangen. Die nahegelegene Bank ist andererseits noch schwieriger zu knacken...


The Hobbit

hobbit01.png
Melbourne House 1982
Genre: Adventure
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: ZX Spectrum

Wer Textadventures im Sinn hat, denkt möglicherweise an Infocom und PCs. Und doch ist der Spectrum, selbst wenn man die ganze Freeware der Fangemeinde mitbetrachtet, die größte Plattform für Textadventures. Allein dafür gibt es über 1.400 kommerzielle oder halbkommerzielle Textadventures und Dank der einfachen Programmiersprache zahllose weitere Hervorbringungen, wodurch sich alle Adventurefans mit dem Spectrum im Paradies fühlten. Nachbetrachtend ist das nicht überraschend: In den frühen 80ern waren PCs noch sehr teuer, der Apple II hatte Textspiele wegen seiner zu guten Grafik nicht nötig und ansonsten gab es nur die Konsolen, von denen nur wenige eine Tastatur besaßen. Der Spectrum war einfach perfekt: Mit einem 3,5 MHz-Prozessor war er zu schwach für hochauflösende Grafikspiele, und doch war er auch eine Programmierplattform mit höchst funktionaler Tastatur und daher ganz besonders für Textadventures geeignet.


The Hollywood Murders

hollywood_murders01.png
Michael Zerbo 1996
Genre: Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: Interpreter

Ein Spiel für Chandler-Fans: Ein Privatdetektiv wird von einer verführerischen "Puppe" angeheuert, ihren Ehemann, der vor mehreren Jahren spurlos verschwand, zu finden. Natürlich stellt sich das als nicht so einfach dar, und sobald man sich tiefer in die glänzende Welt von Hollywood, der Studios und der Menschen dahinter begibt, kommt es zu einer Reihe grausamer Morde.


The Horde

horde01.png
Crystal Dynamics 1993
Genre: Strategie, Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

After saving the king from chocking to death his highness gives you a reward that greatly improves your life, a title of knight. Now you have the king's favour and with it the privilege of paying taxes and a fearsome enemy, the all-devouring horde.


The Hound of Shadow

hound01.png
Eldritch Games 1989
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Alone in the Dark, Shadow of the Comet, Prisoner of Ice - Spiele, die auf den Werken H.P. Lovecrafts basieren. Keines dieser Spiele kann allerdings von sich behaupten, das erste oder beste dieser Art zu sein, denn es gibt eines, das sowohl älter, als auch besser ist als all die anderen: The Hound of Shadow!


The Hours

hours01.png
Robert Patten 2011
Genre: Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: Interpreter

The Hours ist der Name einer zeitreisenden Firma, die ihre Agenten auf Missionen in alle möglichen Zeitalter schickt; dabei geht es nicht unbedingt um das Wohlergehen der Menschheit – wenn ein reicher Sammler zahlungswillig ist, ist eine Menge möglich. Zumindest sofern nicht die Grundregel der Zeitreisen verletzt wird, d.h. die Geschichte nicht nachhaltig verändert wird. Die Protagonistin hat gerade angefangen, hier zu arbeiten. Ihre erste Mission führt sie ins alte Ägypten. Zusammen mit Eric, einem Experten für altertümliche Sprachen, soll sie ein paar bestimmte Bücher stehlen, bevor die berühmte Bibliothek Alexandrias den Flammen zum Opfer fällt. Die Mission geht gründlich schief – aber, wie sich herausstellt, nicht ganz zufällig.


The House at the End of Rosewood Street

rosewood01.png
Michael Thomét 2013
Genre: Adventure
Wertung: 3.5/6
Lizenz: Freeware
System: Interpreter

[Mr Creosote] The House at the End of Rosewood Street ist ein Spiel, das bei vielen Spielern für Stirnrunzeln gesorgt hat. Ihm wohnt eine interessante Geschichte inne, es ist stilistisch gut geschrieben, aber funktioniert als Spiel so überhaupt nicht. So weit sind wir uns doch wohl einig, oder?



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring