Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1315 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

dungeon_mercenary04.png

Zufällige Spiele

ducks03.png
dune202.png
E2M2Shrinkray.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Ungültiger Eingabewert: letter

Ducks Ahoy!

ducks01.png
CBS Software 1984
Genre: Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: C64

Ducks Ahoy! Dies war eines der ersten Spiele, derer ich mich vom C64 erinnere. Es wird also voraussichtlich nicht die „objektivste“ Rezension aller Zeiten werden. Witzig dabei: Als ich mich entschloss, es nun endlich mal hier vorzustellen, nahm ich an, niemand würde es mehr kennen – dass es vollkommen in Vergessen geraten wäre. Doch bereits kürzeste Internetrecherche illustriert, wie falsch ich lag. Es ist „eines der ersten Spiele“ vieler Menschen, wie zahlreiche überschwengliche Liebeserklärungen dokumentieren. Nun bin also ich an der Reihe, in dem Chor miteinzustimmen.


Duke Nukem 3D

duke3d_001.png
3D Realms Entertainment 1996
Genre: Action
Wertung: 6/6
Lizenz: Shareware
System: PC

When Duke Nukem 3D was first released back in 1996, it took the video game industry by storm. At the time of its release, it was rare to find any game that had any sort of mature content, which in modern times is now commonplace, it followed the trails of the success of Doom, which saw Duke Nukem deviate away from its platforming roots to a much mature and darker first person shooter. The game takes place after the events of Duke Nukem II, where Duke returns from space and finds Earth overrun by aliens that are hell-bent on abducting all of Earth’s women and it’s up to Duke to save the day.


Dune

duneprg_000.png
Cryo 1992
Genre: Strategie, Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Frank Herberts Dune ist einer der bekanntesten Vertreter fiktionaler Literatur - übertroffen nur von der Bibel und ein paar anderen. Millionen Leute haben es gelesen, und sogar die, die nicht, haben zumindest den Namen gehört, weil sie den Film gesehen, den Namen einfach irgendwo aufgeschnappt, oder eines der Computerspiele gespielt haben.


Dune 2000

Dune2000_001.png
Westwood / Intelligent Games 1998
Genre: Strategie
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Der Beginn ist eine sehr delikate Phase. Wo also anfangen? Bei einer Düne, die durch Bepflanzung mit Gras stabilisiert werden soll? Mit megalomanischen Visionen einer filmischen Umsetzung eines hochkomplexen Science-Fiction-Werks? An der Quelle einer Flut von Echtzeitstrategiespielen, oder einem Schritt weiter bei dem Archetypen, der bis zum Erbrechen kopiert wurde? Das alles führte auf mehr oder weniger direkten Wegen zu Dune 2000, dem Remake seines Vorgängers Dune II: Battle for Arrakis, mit einer verbesserten Oberfläche, die sich sehr stark an Command & Conquer anlehnt, und einer Ästhetik, die direkt aus der Lynch‘schen Version der Weltraumoper entsprungen scheint. Eine Melange aus vielen großen Vorbildern also, aber wird sie diesen auch gerecht? Wagt es das Spiel über seine Wurzeln hinauszuwachsen? Bietet es irgendwelche Neuerungen? Oder bleibt es bei einem uninspirierten Wiederkäuen, beim oberflächlichen Aufputzen eines Klassiker um nochmal ordentlich Geld damit zu machen? Werfen wir doch einmal einen Blick darauf!


Dune II: The Building of a Dynasty

dune201.png
Westwood / Virgin Interactive 1992
Genre: Strategie, Action
Wertung: 4.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Entgegen der gängigen Meinung ist eigentlich nichts Besonderes an Dune II. Mit Ausnahme einer Sache, die dazu führte, dass sich Westwood als ernstzunehmende Macht unter den Spieleentwicklern etablieren konnte. Bezogen auf das Gameplay hat das Spiel weder irgendwas „revolutioniert“, noch „eine völlig neue Spielweise definiert“ noch war es „das erste seiner Art“. Alles was gemacht wurde, war eine Kombination verschiedener bereits am Markt erhältlicher Spielkonzepte. Dies ist den Entwicklern jedoch sehr gut gelungen, sie schufen eine einzigartige Spielerfahrung und eines der unterhaltsamsten Spiele aller Zeiten.


Dungeon Hack

dhack01.png
SSI 1993
Genre: Rollenspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Sent to a fort in search of a mystical orb, you will kill all that moves while descending levels towards the lower depths of the dungeon. All of it seen in first person through the graphical engine of the Eye of the Beholder trilogy.


Dungeon Keeper

01title.jpg
Bullfrog 1997
Genre: Strategie
Wertung: 6/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

In diesem Spiel darf man zur Abwechslung mal „den Bösewicht“ spielen, der sich gegen „das Gute“ behaupten muss. Im zugegebenermaßen „zynischen“ Dungeon Keeper werdet ihr zum unterirdischen Kerkermeister, dessen Ziel es ist, die jeweilige Oberwelt zu erobern, indem der jeweilige Ritter der Oberwelt vernichtet wird. Da dieses Ziel natürlich nicht alleine bewerkstelligt werden kann, muss man in seinem eigenen Dungeon möglichst viele Monster rekrutieren und diese trainieren.


Dungeon Master

dm01.png
FTL 1989
Genre: Rollenspiel
Wertung: 6/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

If there ever is a list of computer games that changed the world of gaming forever, Dungeon Master would figure prominently on the top, among such classics as Civilization and Doom. Dungeon Master was not the first roleplaying game to be viewed from a first person perspective; that honor goes to Akalabeth by Richard Garriot. It wasn't the most difficult game, either. However, by combining a very unique spell casting system with real-time combat, unprecedented graphics and awesome sound, the game managed to create such an authentic atmosphere that only Ultima Underworld, many years later, was able to match it.


Dungeon Mercenary

dungeon_mercenary01.png
hgames 2016
Genre: Rollenspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Im Bereich sogenannter Roguelikes ist der Dauerzustand, sich in Weiterentwicklung zu befinden, recht üblich. Entsprechend ist es möglich, dass folgende Rezension von Dungeon Mercenary (Version 17-06-22) stellenweise überholt sein mag.


Dunkle Schatten

xp00_000.png
Art Department 1994
Genre: Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: PC

"Dunkle Schatten" erschien 1994 im Rahmen der Kampagne "Fairständnis" unter dem Motto "Menschenwürde achten - gegen Fremdenhass" im Auftrag des Bundesinnenministeriums. Die technische Umsetzung besorgte die Firma Art Department, die sich seinerzeit als Entwickler diverser ähnlicher Werbespiele einen Namen gemacht hatte.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring