Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1314 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

xa03.png

Zufällige Spiele

esheep03.png
eobiii11.png
EPBrawl016.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Ungültiger Eingabewert: letter

Escape from Summerland

escape_from_summerland01.png
Joey Jones / Melvin Randasamy 2012
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Freeware
System: Interpreter

Ein großes Problem mit der IF-Competition ist die Frustration oder zumindest das eintretende Desinteresse, nachdem man sich in kürzester Zeit bereits durch zwei Dutzend Spiele gekämpft hat. Und so geschah es, dass ich Escape from Summerland erstmal überhaupt nicht mochte: Warum zwingt mich das Spiel, in bestimmte Richtungen zu gehen, wenn auch andere erwähnt werden? Wenn ich sowieso nichts beeinflussen kann, wieso schickt mich das Spiel dann nicht automatisch dorthin, wo ich anscheinend hin soll? Was zum Teufel sollen diese Smileys nach jeder blöden Parserantwort? Das wird nervig werden! Das dachte ich zumindest… bis ich den Sinn dessen, was das Spiel da mit mir veranstaltete, erkannte: Es gab mir eine sehr hilfreiche Einführung darin, was im eigentlichen Spiel vorkommen würde! Der vorgegebene Laufweg zeigte mir genau die Schritte, die ich nachher (in umgekehrter Reihenfolge) wieder zurücklaufen werden müsste, um den Weg nach draußen zu finden und die etwas dümmlichen Parserantworten nach dem ersten Perspektivwechsel charakterisierten sehr effektiv im Bezug auf ihre Weltsicht die zweite spielbare Protagonistin. Im Rückblick habe ich nur noch Lob für diese Einführung in das Spiel übrig. Hier ist also das Paradebeispiel, wie man nicht-interaktive Interaktivität sinnvoll einsetzen kann!


Esheep

esheep01.png
God's Pet Lama Corp. 1998
Genre: Simulation
Wertung: 2/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Das Schaf... flauschiger weicher Geselle - üblicherweise in der Nähe schmackhaften Grases zu finden. Seinen entfernten Verwandten, das elektronische Schaf - oder Esheep wie es meist genannt wird - auf der anderen Seite findet man üblicherweise in einer etwas anderen Umgebung: Windows Betriebssystemen. Auch ist die Haltung selbiger um einiges günstiger und weniger zeitaufwendig als echte Schafe zu hüten. Wenn Du also schon immer ein eigenes Schaf haben wolltest, aber aus diesen Gründen bislang davon Abstand genommen hast, dann ist das hier Deine Chance für eine große Veränderung in Deinem Leben: Hol Die ein elektronisches Haustier, hol Dir ein Esheep!


Eternam

etercrk_000.png
Infogrames 1992
Genre: Adventure, Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Planet Eternam, Jahr 2815. Don Jonz hat sich jetzt schon ziemlich lange auf diesen Urlaub gefreut. Dieser riesige Ferienpark ist berühmt dafür, Geschichte völlig realistisch zum Leben zu erwecken! Dafür ist es auch teuer genug. Er hat beschlossen, dass das der Urlaub seines Lebens werden soll. Und das wird auch so sein! Nur vielleicht in einer etwas anderen Art als er es sich vorgestellt hatte...


European Soccer Challenge

Euro01.png
Software Sorcery / Smash 16 1990
Genre: Action, Sport
Wertung: 1/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga
Solche Spiele machen einem erst richtig deutlich, wie sehr sich die Welt in den vergangenen 30 Jahren doch verändert hat. Wie sehr Menschen und ihre Gewohnheiten sich verändert haben. European Soccer Challenge habe ich geschenkt bekommen. Seinerzeit gab es zwei Varianten, wie es mit Schenkern älterer Generationen bei Computerspielen ablaufen konnte. Erstens, die bevorzugte Variante des Beschenkten, konnte man einfach nach einer Wunschliste befragt werden. Zweitens konnte einfach irgendetwas gekauft werden. Auf der Basis von… Spielthema und Abbildung auf der Verpackung wahrscheinlich. So kamen meine Brüder und ich zu diesem Spiel.

EVO - The search for Eden

evo01.png
Enix 1993
Genre: Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: SNES

ENIX - Eine Firma die stets bemüht war, Spiele zu entwickeln, die... sagen wir aussergewöhnlich waren. Nicht, dass das als schlecht zu bewerten wäre: EVO ist eines dieser einzigartigen Spiele, die sehr spaßig zu spielen, aber sehr schwierig einem Genre zuzuordnen sind. Und möglicherweise bin ich auch parteiisch, da wir Biologen generell darauf stehen, mit Tieren herumzubasteln ;)


Extreme Assault

xa01.png
Blue Byte 1997
Genre: Action, Simulation
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Ein Spiel aus der eigenen Kindheit wirklich objektiv zu bewerten, ist keine einfache Aufgabe. Die Distanz vieler vergangener Jahre und der im Vergleich mit dem jüngeren Selbst inzwischen doch stark geänderte Blick auf die Welt machen es schwer, sich weder in persönlicher Nostalgie zu verlieren, noch der Versuchung zu erliegen, das Spiel rein technisch nach den Maßstäben der heutigen Zeit und durch die eigenen, erwachsenen Expertenaugen zu betrachten.


Extreme Paintbrawl

EPBrawl001.png
Creative Carnage / Head Games 1998
Genre: Action, Sport
Wertung: 1/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Was macht einen gelungenen Ego-Shooter aus? Gute Grafik, fordernde Gegner, abwechslungsreiches Waffenarsenal, kreatives Karten-Design, flüssige Steuerung, atmosphärische Geräuschkulisse und vielleicht noch eine spannende Handlung, die alles gekonnt abrundet, sind sicher ganz oben auf der Liste jener Dinge, die den meisten Spielern als erstes einfallen dürften. Doch nur die wenigsten werden dabei an Extreme Paintbrawl denken. Warum? Das Konzept klingt doch ganz nett: Paintball ist ein unverbrauchtes Szenario. Zur Abwechslung seine Gegner nicht in blutige Einzelteile zu zerlegen, sondern sie nur zur Aufgabe zu zwingen hat auch etwas für sich. Zwei Gruppen, die je eine Fahne verteidigen ist zwar Genre-Standard, aber gerade hier passt es doch hervorragend. Doch wenn man sieht, wie das ganze umgesetzt wurde, stellt sich rasch Ernüchterung ein.


Eye of the Beholder

beholder01.png
Westwood / SSI 1991
Genre: Rollenspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Etwas ist faul in der Stadt Waterdeep. Die Herrscher über die Geschicke der Stadt meinen, dass die Bedrohung in den Katakomben und Abwasserkanälen ihren Ursprung hat, und sie heuern vier Helden an, die Sache zu untersuchen. Als diese gerade ein paar Schritte hineingetan haben, bricht auch schon die Decke ein, und der Rückweg ist versperrt. Die vier sind nun von jeglicher äußerer Hilfe und Versorgung abgeschnitten. Es bleibt nur die Flucht nach vorn...


Eye of the Beholder II: The Legend of Darkmoon

beholder201.png
Westwood / SSI 1992
Genre: Rollenspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Die Helden von Waterdeep sind zurück: Das Böse hat sich in Tempel von Darkmoon niedergelassen... einem riesigen Gebäude voller Priester und Mönche (typisch!) mit - wie sich herausstellt - einem ausladenden Keller. Was genau geht dort vor?


Eye of the Beholder III: Assault on Myth Drannor

eobiii01.png
SSI 1993
Genre: Rollenspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Das schwarze Schaf der Eye-of-the-Beholder-Reihe… Wie allgemeint bekannt waren die Westwood Studios, Entwickler der ersten zwei Spiele und Liebling der Fans, nicht am dritten Teil beteiligt. Was augenscheinlich Grund genug ist, Assault on Myth Drannor als verachtenswertes Machwerk in der Luft zu zerreißen. Doch hat diese Verachtung überhaupt eine faktische Basis?



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring