Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1316 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

FullContact05.png

Zufällige Spiele

fullthrottle110.png
frontier07.png
Game_Watch_Gallery_2_05.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Ungültiger Eingabewert: letter

Frontier: Elite 2

frontier01.png
Gametek 1993
Genre: Simulation
Wertung: 5/6
Lizenz: Shareware
System: PC

"Frontier" ist der Nachfolger zum Weltraumhandelsklassiker "Elite". Dies war eines der ersten Spiele mit einem wirklich offenen Ende. Ein Spiel, in dem man machen konnte, was man wollte, mit keiner festgelegten Handlung oder Levels. Jedoch war "Elite" 1993 schon recht veraltet mit der transparenten Polygongrafik. Somit kam "Elite 2" in die Läden.


Full Contact

FullContact01.png
Team 17 1991
Genre: Action
Wertung: 2/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Die Triaden haben die gesamte Familie des Spielers ermordet und so musste man sich bereits seit jüngster Kindheit versteckt halten. Seit Jahrzehnten trainierte man so seine Kampfkünste und überlebte nur für den Rachegedanken. Bis man dann endlich aus den Schatten tritt (als weißhaariger Mann) und sie alle ordentlich verprügelt. Ob die Triaden jetzt sofort die Verbindung zwischen einem alltäglichen Mord, den sie vor 50 Jahren angeordnet haben, und diesem Typen, der sie jetzt herausfordert, sehen werden, sei mal dahingestellt…


Full Throttle

fullthrottle01.png
Lucas Arts 1995
Genre: Adventure
Wertung: 4.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Um das gleich von Anfang an klarzustellen: Ich bin weder ein Teenager, noch in irgendeiner Art von Midlife-Crisis. Also nicht gerade die besten Voraussetzungen, um ein Spiel über stämmige (und anscheinend auch etwas simpel gestrickte) Männer mittleren Alters, die auf skurrilen, unpraktischen Fahrzeugen herumfahren, zu genießen. Auf die Gefahr hin, von glatzköpfigen Typen mit Bierbäuchen zu Brei geprügelt zu werden: "Biker" sind nicht cool!


Fury

fury01.png
Firebird 1986
Genre: Action, Denkspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: Plus/4

Keine Angst, dies ist kein kitschiges Spiel über ein Pferd und ein nerviges Kind (ich gucke zu viel Fernsehen). Dieses Fury ist eine Lode Runner - Version mit einer kleinen Besonderheit. Statt nach Schätzen zu suchen, übernimmt der Spieler die Rolle eines der wenigen überlebenden eines Atomkriegs. Wie alle lebt er unter der Erde, um der Strahlung zu entgehen. In diesen Höhlen treiben sich aber auch böse Mutanten rum, die vernichtet werden müssen (anscheinend heißt er "wir oder sie"). Also muss kein Reichtum erlangt, sondern Mutanten getötet werden.


Fury of the Furries

fury01.png
Kalisto / Mindscape 1993
Genre: Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Fury of the Furries ist einer der besten Platformer. Man kontrolliert kleine, reizende Fellkugeln mit Händen und Füßen, die sogenannten Tinies. Das Ziel ist, den "Wicked One" auszuschalten, der den König gefangengenommen und alle anderen Tinies in gehirnlose Monster verwandelt hat.


Game & Watch Gallery 2

Game_Watch_Gallery_2_01.png
Nintendo / Tose Software 1998
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Game Boy

Als Kind der Achtziger standen die Chancen hoch, dass einer der ersten Kontakte zur Welt der Computerspiele in Form eines Tricotronic (oder Game & Watch, wie der Originaltitel lautete) stattfand. Falls das jetzt nicht gleich Erinnerungen an hektische schwarz-graue Spiele mit lautstark piependen Tönen auslösen sollte: Dabei handelte es sich um eine der beliebtesten LCD-Spiele Reihen. Alle bestanden aus nur einem Spiel, das auf einem winzigen LCD Bildschirm (Marke alter Taschenrechner) ablief, auf dem die Figuren nur an bestimmten vordefinierten Stellen auftauchen konnten. Obwohl diese detailliert geformten Sprites der grobklotzig, verpixelten Grafik zeitgenössischer Computerspiele weit überlegen war, führte die verminderte Bewegungsfreiheit zu sehr einfachen Spielen – meistens sprang man nur zwischen mehr oder weniger sicheren Orten hin und her. So primitiv das ganze klingen mag, so war das damals dennoch äußerst unterhaltsam und zudem recht handlich. Endlich konnte man seine Spiele in einem nicht einmal Handteller großen Plastikding herumtragen, anstatt an einen dieser klobigen alten Desktop-PCs gebunden zu sein! Außerdem war ihr Preis von um die 20DM/150öS auch für Kinder und Jugendliche vergleichsweise leistbar.


Game of Worlds Tournament

game01.png
Ade McT 2016
Genre: Denkspiel
Wertung: 2/6
Lizenz: Freeware
System: Interpreter

Fan von Sammelkartenspielen war ich noch nie, da ich zutiefst überzeugt bin, dass es sich dabei um reine Abzocke handelt. Wer mehr Geld ausgibt, gewinnt. Nach Verdauung dieses Spiels verstehe ich jedoch immerhin den strategischen Reiz. Der Spieler nimmt per Losplatz an einem intergalaktischen Turnier teil. Niemand würde auch nur einen Groschen auf ihn setzen. Runde für Runde fordert er nun seine Gegner heraus und stellt damit den gesellschaftlichen Status Quo in Frage (oder sowas in der Art).


Gargoyle's Quest

gquest01.png
Capcom 1990
Genre: Adventure
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Game Boy

Dank des Bösewichts, der aus der Hölle, oder wo auch immer er gesteckt hat, zurückgekehrt ist, um höllische Dinge zu erledigen, ist das Königreich der Ghoule nun in Gefahr. In ERNSTZUNEHMENDER Gefahr! Und es ist klar, was das bedeutet: Irgendjemand sollte alles töten, was sich bewegt und sich dabei möglichst konzeptfrei zwischen verschiedenen Gebieten umherbewegen.


Gargoyle's Quest 2: The Demon Darkness

gquestii01.png
Capcom 1992
Genre: Rollenspiel, Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: NES

The ghoul realms is under attack again. Who is behind this? The same bad guy from the previous one. And that's not the only familiar thing here, taking a closer look this looks more like a remake. So come and try Gargoyle's Quest: Cheap Second Part.


Garrison

garrison01.png
Rainbow Arts 1988
Genre: Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: C64

Aaah...Gauntlet! Probably one of the most popular games ever to populate the face of this earth. The moments when 'blue wizard needs help' made me lose a huge amount of time on my good ol' C64.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogJust Games Retro
Macintosh GardenA Force For GoodRobot RingRetroGames.cz