Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1316 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

15.png

Zufällige Spiele

kq1-10.png
myth_000.png
vikings06.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Ungültiger Eingabewert: letter

King's Bounty

kb01.png
New World Computing 1990
Genre: Strategie, Rollenspiel
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Until this day, King's Bounty remains one of my favorite games. Offering rather limited gameplay but enormous replay value, the game has never left my hard drive, ever since I have gotten it in the 1980s. In King's Bounty, you play a hero with the task to find the stolen Scepter of Order. A band of criminals has hidden this item and divided the map pointing to its location among them. Only by defeating all the criminals, you will be able to piece together the map and find the scepter, hopefully before it is too late and the kingdom disintegrates.


King's Quest 1: Quest for the Crown

kq1-01.png
Sierra 1990
Genre: Adventure
Wertung: 0/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Du bist Sir Graham, edler Ritter in einem mittelalterlichen Königreich am Hofe des alten Königs Wieauchimmer. Dieser König hat offensichtlich magische Kräfte, denn er kann über den Zeitpunkt seines eigenen Ablebens entscheiden! Und er hat sich entschieden, den Styx zu überschreiten, sobald er seine Sammlung an stereotypem Königskram (Zauberspiegel, unbegrenzte Schatzkisten und sowas) vollständig hat. Königlein ist aber zu beschäftigt, auf seinem Thron zu hocken und die Wand anzustarren, um sich die letzten drei fehlenden Stücke selbst zu besorgen, deshalb schnappt er sich einen dieser Ja-Sager, die immer im Palast rumhängen: Sir Graham. Im Gegenzug für diese Dienstleistung bietet er Graham die Königskrone an.


King's Quest 2: Romancing the Throne

kq2_01.png
Sierra 1987
Genre: Adventure
Wertung: 0/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Nach dem unglaublichen Erfolg von King's Quest 1 ließ die Veröffentlichung des Nachfolgers seitens Sierra Onlines unter den Fittichen der Chefin Roberta Williams nicht lange auf sich warten. Gerade mal ein Jahr nach KQ1 kam KQ2: Romancing the Throne heraus. Doch die eindeutige Lob, das das originale Spiel noch eingefahren hatte, blieb aus. Die Hauptkritik war, es sei zu kurz, die Geschichte zu simpel und die Charaktere zu flach. Es wurde als schnell zusammengeschustertes Spiel angesehen, das echte Tiefe und gute Erzähltechnik vermissen ließ.


King's Quest 5: Absence Makes the Heart go Yonder!

kq501.png
Sierra 1990
Genre: Adventure
Wertung: 4.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Graham the King comes back in one of the best known Sierra's sagas. King's Quest V – Absence makes the heart go yonder was the very first game to be released in languages other than English. This is something that sounds normal today, but back in the 90s was incredible news for graphic adventure fans all over the world. English was a real issue for me and my brothers as kids. "To drop"?? Oh my God, what do they mean? What do they want from me, to enjoy playing a game or are they trying to make me learn something??


King's Quest IV: The Perils of Rosella

01.png
Sierra On-Line 1988
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC
Here is the tale of Rosella and a terrible, horrible, no good, very bad day. Offered up as a sacrifice to a ferocious three-headed dragon in King's Quest III: To Heir is Human, she was narrowly rescued by her long-lost brother, Alexander. They've no sooner returned to Castle Daventry, the family reunited at long last, when King Graham collapses from an apparent heart attack. Now, without a moment to catch her breath after nearly being dragon food, Rosella must embark upon a dangerous quest to save her father's life. In the process, she must overcome evil fairies, trolls, sharks, snakes, ogres, whales, zombies, mummies, witches, ghosts, goons… hey, nobody said carrying on this family's legacy was going to be easy.

King's Quest VII: The Princeless Bride

KQ7_01.png
Sierra 1994
Genre: Adventure
Wertung: 5.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

- Grandmother, what big eyes you have!
- Because I'm a troll, my child.

No, I'm not mistaken with the fairytale – this is what Rosella, young princess of Daventry kingdom, could say one day if you won't help her escape a troll's marriage. She didn't want to get married, but you can't trick the fate: poor girl has fallen into enchanted pond, and now the one who wants to marry her – the king of trolls.


King's Quest: Quest for the Crown

kq101.png
Sierra 1984
Genre: Adventure
Wertung: 5.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

The once proud kingdom of Daventry is in ruins. The queen is dead, leaving the old king without a heir. The kingdom is missing its three most important items: a magic mirror, which predicts the future, a magic shield, which defends the kingdom from its enemies, and a treasure chest that is always full. Sir Graham, the bravest knight in the kingdom was charged by the king to find these items, in exchange for the for the crown. Over the course of the game, Sir Graham will fight an evil witch, a dwarf, wizard, ogre, and many more fairy-tale beings, in order to recover the three magic items and save the kingdom. If you haven't already guessed it, Sir Graham is your character.


Kingdoms of England II, Vikings: Fields of Conquest

vikings01.png
Krisalis 1992
Genre: Strategie
Wertung: 3.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

[Wandrell] Das Strategie-Genre ist so alt wie Brettspiele eben sind, doch das soll nicht bedeuten, dass man bereits alles gesehen hätte. Etwas zu erdenken, dass gleichzeitig Spaß macht und doch strategische Tiefe hat, ist schwierig, und auch bei oberflächlig als reine Eroberungsspiele erscheinenden Veröffentlichungen sollte man keine voreiligen Schlüsse ziehen. Schließlich erschöpft sich Strategie nicht darin, nur Armeen über eine Landkarte zu bewegen und gegnerische Lords zu bekämpfen.


Kirby's Dreamland

kirby01.png
Hal Laboratory / Nintendo 1992
Genre: Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Game Boy

Kirby ist eine kleine Blase, die Luft oder kleine Wesen einatmen kann, um sie dann in einer Geschwindigkeit auszuspucken, die auf alles, was im Weg steht, tödlich wirkt. Er kann springen und fliegen und hat einen Erzfeind, den er loswerden will. Willkommen bei Kirby's Dreamland, einem der einfacheren Plattform-Spiele, welches eine hohe Beliebtheit bei der nicht-so-geschickt-mit-der-Steuerung-Gruppe erlangte. Das Spiel ist ziemlich geradlinig: Man schreitet durch vier Level voran, die allesamt ihre eigene Gestaltung und Monster haben und in drei Unterlevel aufgeteilt sind. Am Ende muss man jeweils einen Endgegner besiegen, nur um dann den Endgegner des gesamten Levels zu bekämpgen. Nachdem man alle Level gemeistert hat, tritt man erneut gegen alle Endgegner an, bevor man schließlich auf den "Oberboss" trifft. Während man sich voran arbeitet, benötigen die gewönlichen Monter nicht mehr, als Luft gegen sie zu blasen. Die meisten Endgegner bewerfen einen dagegen mit Dingen, die man einsaugen auf sie zurückspucken muss. Da man fliegen und immer schießen kann, ist das Spiel viel einfacher als beispielsweise die Mario-Serie.


Knight Games

knight01.png
English Software 1986
Genre: Sport, Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: C64

Das Mittelalter: War es ein Zeitalter der Ritterlichkeit und glänzenden Rüstungen? Oder eine dunkle Zeit der Unterdrückung und Pest? Wer kann das schon mit absoluter Sicherheit sagen? Eines ist allerdings sicher: Damals mochten die Leute eine kleine Prügelei - genau wie heute! Und das lässt doch alle Fragen nebensächlich und uninteressant erscheinen!



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogJust Games Retro
Macintosh GardenA Force For GoodRobot RingRetroGames.cz