Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele - Schwerter & Magie (153 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

28.png

Zufällige Spiele

bladew06.png
Arcanum08.jpg
brogue03.png

RSS Twitter Facebook

Arcanum: Of Steamworks & Magick Obscura

Arcanum00.jpg
Troika Games / Sierra 2001
Genre: Rollenspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Auf den ersten Blick betrachtet schaut Arcanum nach einem Rollenspiel voller toller Ideen aus. Seine Hauptattraktion ist eine während einer industriellen Revolution angesiedelte Fantasy-Welt, die gerade dabei ist in ein Science-Fiction Szenario überzugehen. Es handelt es sich dabei also um erfrischend einzigartige Gefilde, voller Wunder der Magie und Technik, die großes Potential bieten für dem Bruch mit uralten Klischees: Wie reagiert etwa ein unsterbliches Wesen, z.B. ein Elf, auf den technischen Fortschritt, welcher die Magie, die ihn bisher am Leben erhalten hat, in Vergessenheit geraten lässt? Gibt es billigere Arbeitssklaven als Orks, die man ja nach Lust und Laune ausbeuten kann, da sie ja offensichtlich böse sind und damit nichts anderes verdient haben? Und wie sieht es mit Sicherheitsfragen aus: Soll einem Zauberer, dessen magische Begabung einen unberechenbaren Einfluss auf Maschinen hat, untersagt werden sich in der Nähe von Dampfmaschinen aufzuhalten? Es gäbe Unmengen an Geschichten, die da erzählt werden könnten…


Barbarian: The Ultimate Warrior

01.png
Palace Software 1987
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: ZX Spectrum, C64

In those dark ancient times all business was settled with brute force, magic and steel. In our story, however, steel must ultimately prevail. Drax the evil sorcerer threatens to cast a terrible curse upon the people of Jewelled City unless they trade Princess Mariana for their well-being. Without further ado they complied. "Well, that was boring!" - Drax thought. And so he came up with a new bargain for his sordid amusement: the one who defeats a number of his best warriors shall have the Princess back. Many brave souls have perished in vain and, like in all such tales, when all hope seemed lost this champion came...


Battle for Wesnoth

wesnoth01.png
Various 2004
Genre: Strategie, Rollenspiel
Wertung: 5/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Selbst Leute, die diese "Szene" nicht sonderlich aktiv verfolgen, wissen, dass unzählige "Open Source - Spieleprojekte" im Internet herumschwirren. Viele sind Remakes von Klassikern, andere wiederum sehr originell. Die meisten sind nichtmal in der Nähe einer wie auch immer gearteten Fertigstellung. Was man dann üblicherweise auf den Homepages findet, ist eine "Roadmap", auf der alle noch zu erledigen Arbeiten aufgelistet sind (d.h. so ziemlich alles), und wenn es hoch kommt, ein paar frühe Screenshots. Manchmal gibt es dann noch als Download eine Art "Alpha-Engine", die natürlich aber noch nichts Ernstes macht. Die Erfahrung lehrt einen, dass 90% dieser Projekte wieder tot sind, bevor sie überhaupt richtig angefangen haben.


Black Crypt

black_crypt01.png
Raven Software / Electronic Arts 1992
Genre: Rollenspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

[Mr Creosote] Black Crypt ist das erste Spiel von Raven Software, die später durch ihre actionreicheren Spiele (die sich aber immerhin ebenfalls dreidimensionaler „Ego“-Perspektive bedienten) recht bekannt wurden. Ihr Debütwerk ist jedoch noch ein recht konventionelles Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master.


Blade Warrior

bladew01.png
Image Works 1991
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Wenn ein Spiel erst mehr als zwei Jahre nach seiner Ankündigung rauskommt, dann gibt es da zwei Aspekte. Die potentiellen Kunden werden ärgerlich, weil ihnen bereits der Mund wässrig gemacht wurde. Die Firma hat dagegen meist einen sehr guten Grund, das Spiel zurückzuhalten. Woran es im Fall von Blade Warrior lag, ist unbekannt.


Blood & Magic

000001.png
Interplay 1996
Genre: Strategie
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Really, the D&D license has produced lots of games of all kinds. A bunch are good, some others are of varying quality, and then there are those, just as this one, which, honestly, goes nowhere. Not that it lacks some nice ideas for a RTS, it's just that it ends not knowing how to use them, and ends into another, unsurprisingly, forgotten game.


Brogue

brogue01.png
Brian Walker 2009
Genre: Rollenspiel
Wertung: 5/6
Lizenz: Freeware
System: PC
Was macht einen revolutionären Fortschritt aus? Eine Frage der Perspektive. Misst man es ausschließlich innerhalb der engen Schranken eines wohldefinierten Genres, ohne Blick über den Tellerrand hinaus, können von außen betrachtet kleine Änderungen schon wie große Umwälzungen wirken. Sprechen wir also über Brogue!

Castle Adventure

castadv01.png
Kevin Bales 1985
Genre: Rollenspiel, Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Hätte dieser Test eine Überschrift, würde sie lauten: "Wie man nach den Vorzügen eines Spiels sucht".

Das fragliche Spiel ist ein Adventure mit sehr einfacher ASCII-Grafik. Geschrieben wurde es von einer Einzelperson und es benutzt ein sehr einfaches Parsingsystem. Viele Eingaben werden nicht gerade verstanden. Mehr als zwei Worte auf einmal sollte man dem Parser nicht zumuten. Die Story ist ein Fantasycliché: Man ist in einem bösen Schloss gefangen und muss entfliehen, und zwar mit Hilfe einer Menge Schlüssel, Waffen und anderer Objekte. Auf dem Weg kämpft man mit bösen Monstern usw. Alles nichts Neues. Manchmal erinnert es ein wenig an sogenannte "Action-Rollenspiele", nur ohne Charakterwerte. Das liegt an der recht großen Anzahl an Monstern, die man besiegen muss. Darüber hinaus sind die Textbefehle, derer man sich bedienen muss, manchmal recht weit hergeholt, wo man sich dann bessere Erklärungen gewünscht hätte.


Castle Master

castle_master01.png
Incentive / Domark 1990
Genre: Adventure, Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Wenn ein Spiel mehr aufgrund seiner technischen Umsetzung zu beeindrucken versucht, tritt seine Geschichte in der Planungsphase schnell in den Hintergrund. In diesem Teil der Freescape-Reihe (bekannt für seine dreidimensionalen Umgebungen, in denen man sich frei bewegen kann) wird der Spieler wohl deshalb mit dem Standardplot der Standardplots abgespeist: Man übernommt die Rolle eines Prinzen oder einer Prinzessin und muss den jeweils anderen Zwilling aus den Klauen eines Magiers befreien. Dazu betritte man die Burg des Bösewichts, doch bevor man überhaupt in die Tiefen des Verlieses vordringen kann, muss man zehn Gegenstände, die überall im Schloss verteilt sind, finden.


Champions of Krynn

krynn01.png
Strategic Simulations, Inc. 1990
Genre: Rollenspiel
Wertung: 5.5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Champions of Krynn... ein Spiel das alles beinhaltet was man sich von einem klassischen RPG erwartet: Magie, Ritter, Diebe, Drachen, epische Schlachten, tragische Liebe, Heldentaten, unerwartete Verbündete... ich könnte ewig so weitermachen! Nun... nicht wirklich, aber Ihr könnt's Euch vorstellen.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz