Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1324 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

_p__004.png

Zufällige Spiele

push_004.png
QfGV_012.png
quake06.png

RSS Twitter Facebook

Psycho Pinball

_p__000.png
Codemasters 1995
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC
Die Codemasters fingen ursprünglich als Budget-Entwickler an, entwickelten sich dann jedoch langsam in den Vollpreissektor. Mitte der 90er Jahre war der Markt soweit weichgeklopft und generell akzeptiert, Spiele kleineren Umfangs trotzdem einfach im Vollpreissegment zu platzieren. Welch eine Gelegenheit für ein solches Entwicklerstudio!

Pub Trivia Simulator

pub01.png
Codemasters 1989
Genre: Denkspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Na wenn das mal nicht endlich ein echter Test wichtigen Wissens ist! Was das mit Kneipen zu tun hat, ist erstmal etwas unklar. Dem Titelbildschirm nach zu urteilen scheint es sich auf eine Art Quizmaschine, die in einem Pub steht, zu handeln, aber in Echt habe ich sowas noch nie gesehen. Meine Konnotation ist eher, dass es sich um Fragen zu Gebieten handelt, über die man sich typischerweise in einer Kneipe unterhält: Fernsehen, Musik, Sport - die Richtung sollte klar sein.


Pudgy

pudgy01.png
Spazz 2001
Genre: Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Dieses Bild zeigt Pudgy. Pudgy ist ein süßes blobartiges Wesen, das in einer seltsamen Welt lebt. Eine sehr harte und feindliche Welt um genau zu sein. Kaum passend für eine friedliche Kreatur wie ihn! Aber na ja... sein Überlebenswille ist stark genug, ihn vor der Resignation zu bewahren. Was soll er also tun? Er muss einen Ausweg aus dieser Welt finden.


Pushover

push_000.png
Red Rat Software / Ocean 1992
Genre: Action, Denkspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Wem auch immer schon einmal ein paar Dominosteine in die Hände gefallen sind, ist sicher aufgefallen, dass es grundsätzlich zwei Arten gibt damit zu spielen: Die grüblerische Variante, wo es gilt die Steine in bestimmten Mustern nach einem Regelsatz auszulegen, und die spaßige Variante, bei der man sie alle hintereinander in mehr oder weniger langen Reihen (je nach Geduld und Geschick) aufstellt, um dann einen umzukippen und ihnen zuzusehen wie sie in einer Kettenreaktion nacheinander umfallen. Pushover führt eine dritte Möglichkeit ein, die nicht nur voll der kindlichen Freude ist, ihnen beim stürzen zuzusehen, sondern auch einiges an anregendem Denksport bietet.


Puzznic

puzznic01.png
Taito 1990
Genre: Denkspiel
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Puzznic ist eines jener großartigen Spiele aus der Blütezeit des Denkspielgenres. Die späten 1980er/frühen 1990er brachten eine ganz nette Anzahl dieser Schätzchen hervor und nun, hier ist eins das ich wirklich mag. Das Konzept ist ziemlich simpel, was einem die Möglichkeit gibt sich auf die Probleme zu konzentrieren die die Levels einem bieten. Im Grunde muß man nur gleichartige Teile zusammenbringen um sie verschwinden zu lassen. Man kann diese nach links und rechts schubsen, aber nicht hochheben. Wenn man sie über eine Kante stößt fallen sie runter auf den Boden. Sobald alle weg sind ist der Level bestanden. So einfach ist das, aber so schwer auch in manchem Fall. Während die ersten Probleme noch meist darin bestehen blockierende Teilchen weg- und nachher wieder hinzuschieben muß man sich in höheren Levels damit befassen drei Teilchen gleichzeitig verschwinden zu lassen, da man da teilweise ungleiche Anzahlen von Teilchen desselben Typs hat. Außerdem betritt ziemlich früh das böse sich bewegende Steinchen die Bühne - ich hab das Dingen wirklich hassen gelernt! Ich muß schon zugeben daß ich ein bißchen schwach bin mit meinen Reflexen, aber von Zeit zu Zeit braucht man die hier. Man muß Teilchen auf diese beweglichen Teile werfen und von dort wieder runter. Ich hab so einen Hang dazu meine Teilchen immer ein bißchen zu spät zu werfen... Aber ernsthaft - glaubt nicht daß dieses Spiel ernsthafte Action-Anteile hat. Hat es nicht - ich bin nur langsam. ;)


Quad

quad01.png
Nick Sumner 1988
Genre: Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: C64

Selbst aus alten Hüten wie Breakout kann man noch etwas Neues herausholen: Statt einem einzigen steuert man vier Schläger gleichzeitig. Auf jeder Seite des Bildschirms befindet sich einer, also bewegen sich die links und rechts vertkal und die oben und unten horizontal.


Quake II

quake00.png
id Software 1997
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

With a name that promises great things, Quake II can be likened to a ride on your favourite rollercoaster: a high intensity, adrenaline packed assault on the senses. Ultimately though, it leaves the player feeling a little empty.


Quazatron

quazatron01.png
Graftgold / Hewson 1986
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: ZX Spectrum

Paradroid war auf dem C64 ein Riesenhit, und so waren Umsetzungen auf andere Systeme nur eine Frage der Zeit. Für den Spectrum schien Graftgold eine direkte Übertragung unmöglich, da das Spiel vom sanften Scrolling in alle Richtungen lebte. Und als sie dann schon dabei waren, Dinge zu ändern, änderten sie es auch gleich noch ein bisschen mehr.


Quest For Glory IV: Shadow of Darkness

01.png
Sierra 1993
Genre: Rollenspiel, Adventure
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Synopsis: Following the events of Quest for Glory III: Wages of War, the mighty hero of Corey and Lori Ann Cole's magnificent Quest for Glory series has been transported through sinister means to the Transylvania-esque land of Mordavia. Within this land, a dark plan is in motion to resurrect Avoozl the Dark One, an ancient being of immense evil. Our hero must not only defeat the dark master who seeks to bring about Avoozl's return, but must also survive encounters with old enemies thought gone. Will he succeed, or will Mordavia and the rest of Gloriana be plunged deep into the Shadows of Darkness?


Quest for Glory V: Dragon Fire

QfGV_001.png
Sierra / Yosemite Entertainment 1998
Genre: Adventure, Rollenspiel
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

[Herr M.] Die Spiele der Quest-for-Glory-Reihe zeichneten sich aus durch ihre interessante Mischung aus Rollenspiel und Adventure, den ganz eigenen, überdrehten Humor und die Tatsache eines der besseren (wenn nicht gar besten) Sierra „Quests“ zu sein. Die Erwartungen waren bei Veröffentlichung des fünften und letzten Teils, „Drachenfeuer“, nach einer relativ langen Pause, die auf das großartige „Schatten der Dunkelheit“ folgte, relativ hoch. Es war der Versuch neue Wege zu beschreiten, wobei man dennoch der ursprünglichen Idee treu bleiben wollte und gleichzeitig ein zufriedenstellendes Finale abliefern wollte. Die Gretchenfrage lautet nun: Ist das gelungen?



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz