Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

MobilRSSTwitterFacebook

Spiele (1324 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

smagie06.png

Zufällige Spiele

08.png
RockNRollRacing_00008.png
rollmup03.png

RSS Twitter Facebook

RoboSport

robosport01.png
The Dreamers Guild / Maxis / Ocean 1992
Genre: Strategie
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

[Mr Creosote] Der Fluss der Zeit ist oftmals ein effektiver Filter bezüglich der Bedeutung kultureller Erzeugnisse. Signifikantes wird am Leben gehalten, weniger wichtige Massenware verschwindet in der Versenkung. Das macht vielfach den Rückblick auf vergangene Zeiten umfangstechnisch überhaupt erst möglich.


Rock 'n' Roll Racing

RockNRollRacing_00001.png
Interplay 1993
Genre: Action, Sport
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: SNES

Ein Hinweis gleich vorweg: Mit Rock 'n' Roll hat das Spiel absolut nichts zu tun. Warum es trotzdem so heißt, weiß ich nicht - das Dudelnde "Born to be wild" aus den Lautsprechern lasse ich als Legitimation nicht gelten.


Rock'n Roll

rocknroll01.png
Rainbow Arts 1989
Genre: Denkspiel, Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Es ist mal wieder Zeit, die Maus zu reinigen, denn schon ein einziges Staubkorn kann tödlich sein bei Rock'n Roll. Ohne den Versuch einer Hintergrundgeschichte oder erklärender Worte steuert man einen kleinen Ball, der sich in einem Labyrinth befindet. Das Ziel ist es zu entkommen und damit das nächste Level zu erreichen, wo alles wieder von vorn beginnt.


Roll 'm Up

rollmup01.png
Dommelsch 1999
Genre: Sport, Action
Wertung: 3/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Flipperspiele waren vor ein paar Jahre ein paar Jahre lang die Sache. Alles begann mit 21st Century Entertainment und ihrem Pinball Dreams. In den folgenden Jahren produzierte jede Firma immer wieder ähnliche Spiele vom Fließband, die meisten ohne jegliche Innovation - wie üblich. Aber sie waren alle kommerziell, verkauft zum "normalen" Preis von 100 DM für nur ein einziges Spiel mit von einem einzigen bis zu vier Tischen. Die Frage, wie sich dieser lächerliche Preis rechtfertigen lässt, musste man schon damals stellen.


S.T.U.N. Runner

stun01.png
Tengen / Domark 1990
Genre: Sport, Action
Wertung: 2/6
Lizenz: Kommerziell
System: Atari ST

Das ist uns doch allen schonmal passiert: Man sieht ein beeindruckendes Spiel, ein technologisches Wunder, eine sensationelle Erfahrung. Man kauft es, und zu Hause stellt sich heraus, dass der eigene Computer wohl doch nicht gut genug ist. Heutzutage würde man wahrscheinlich fluchend eine neue Grafikkarte kaufen, oder sich einen neuen Prozessor zulegen, aber 1990 standen solche Maßnahmen außer Frage - denn sämtliche Hardware auf dem Endverbrauchermarkt hätte in manchen Fällen nicht gereicht. S.T.U.N. Runner, dein Auftritt.


Sabor

sabor_01.png
Gamos Ltd. 1991
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Here is a wonderful game – a simulation of hand-to-hand fighting created in a country that had been called the USSR. In the early 90s, the creation of computer games in the former Soviet Union still began to develop, and game "Sabor" is one of the brightest representatives of the dawn Russian entertainment industry.


Saboteur

saboteur01.png
Durell Software 1986
Genre: Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: ZX Spectrum

Of all Spectrum games, Saboteur was one of the most unique and entertaining ones. Unlike most Spectrum games, it was neither pure action, nor a text adventure, and not even an arcade. The game was a blend of action and puzzle; quick thinking was more important than quick fingers, and keeping your cool was they key to success. Good memory or at least decent mapping skills were not useless, either.


Sam & Max Hit the Road

samnmax01.png
Lucas Arts 1994
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Welcher Charakter ist am häufigsten in Lucas Arts' Adventures aufgetreten? Das wäre dann wohl Chuck, die Pflanze. Zählt man aber nur Säugetiere, sind es Sam & Max. Ihr Erfinder, Steve Purcell, war zeichnerisch bei vielen der Spiele aktiv gewesen, und Sam, der Hund, und Max, das Kaninchen, hatten häufig subtile Gastauftritte (z.B. als eines der Idole vor dem riesigen Affenkopf, als Kostüm auf Booty Island und als Porträt im Motel der Edisons). Irgendwann war's dann mal Zeit für ihr eigenes Spiel.


Santa's Xmas Caper

xmas_caper01.png
Zeppelin Games 1992
Genre: Action
Wertung: 2/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Der Weihnachtsmann war schon unterwegs, die Geschenke mit seinem fliegenden Schlitten zu verteilen, als eine Windböe ihn aus der Bahn warf – und die Geschenke über die ganze Stadt verstreute. Jetzt aber schnell runter, und sie wieder einsammeln, denn ansonsten werden alle Kinder heute abend traurig zu Bett gehen. Schnüff…


Scenario: Theatre of War

01.png
Starbyte 1992
Genre: Action, Strategie
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: C64

Scenario, formell im 1. Weltkrieg angesiedelt, hetzt vier Mächte im Kampf um die Vorherrschaft über den europäischen Kontinent aufeinander. Jeder Spieler beginnt mit einem wählbaren Territorium und einer kleinen Armee und von dort aus beginnt die aggressive Expansion – zuerst in neutrale Gebiete und dann direkt ins Herz der Gegenspieler.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz