Alte Neuigkeiten

26.04.2019

02.jpg
Eher ruhige Tage in diesem Teil des Internets. Trotzdem bewegen wir uns weiterhin in Richtung unseres geplanten Ziels. Langsam, aber sicher. Mit mehreren Jahren Verspätung ;)

Der Tempel des Schreckens stammt aus der Feder eines der beiden Begründer der erfolgreichsten Spielbuchreihe aller Zeiten. Damit muss es doch praktisch ein Highlight sein, oder? LostInSpace und ich waren uns nicht ganz einig. Was ganz witzig ist, denn obwohl sich unsere Beobachtungen über das Buch praktisch vollständig deckten, bewerteten wir diese verschieden.

Unbekannt

Nachrichten

Du befindest dich momentan im Newsarchiv. Da sich die Verzeichnis- und Dateistruktur der Seite über die Jahre mehrmals geändert hat, wird es mit größerem Abstand zum aktuellen Datum wahrscheinlicher, auf Links zu treffen, die ins Leere gehen. Der entsprechende Inhalt kann jedoch meist über die vorhandenen Navigationselemente gefunden werden.