The Spam Club

» The Spam Club - Reviewed Games - Comments / Discussion - Winzer (1991) - Reply

Reply

Username:
Not Authentication Code (blank):
Password:
Guest Password: 90DNF
Post:
Attachment: (max. 5000000 bytes)
Mail Notification?Yes
No

Last 20 Posts (View All)

Posted at 18:32 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Black Gold war auch so eins. Da dachte ich, das müsste eigentlich ein echt geiles Spiel sein thematisch gesehen. Und dann… schnarch! Oder Steigenberger Hotelmanager. Selbst das hätte thematisch seinen Reiz. Aber überhaupt nichts draus gemacht.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 18:05 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 252
Originally posted by Mr Creosote at 17:58 on June 5th, 2021:

Ganz genau. Und dann guck dir im Vergleich dazu mal Winzer an ;)


Zumindest ein eigenständiger Stil. Ziemlich unverwechselbar. Das Wenige kann man dem Spiel zumindest zugute halten. :P
-----
A programmer is just a tool which converts caffeine into code.
Posted at 17:58 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Originally posted by LostInSpace at 17:56 on June 5th, 2021:
Originally posted by Mr Creosote at 17:00 on June 5th, 2021:

Ja, doch, die Hanseromantik mit den schön gemalten Bildern zieht bei mir. Dazu diese politische Nebenkarriere, das macht Spaß. Wenn sie auch noch so sinnlos ist, denn letztlich basiert sie ja allein auf ausreichend verfügbarem Geld.


Die Grafik war schon toll und dazu aus Deutschland. Im Ohr bleiben mir die mittelalterlichen Cembalo-Midi Klänge und das Federkiel als Mauszeiger. Irgendwie wegen all dieser Kleinigkeiten schon ein besonderes hervorstechendes Spiel.

Ganz genau. Und dann guck dir im Vergleich dazu mal Winzer an ;)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 17:56 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 252
Originally posted by Mr Creosote at 17:00 on June 5th, 2021:

Ja, doch, die Hanseromantik mit den schön gemalten Bildern zieht bei mir. Dazu diese politische Nebenkarriere, das macht Spaß. Wenn sie auch noch so sinnlos ist, denn letztlich basiert sie ja allein auf ausreichend verfügbarem Geld.


Die Grafik war schon toll und dazu aus Deutschland. Im Ohr bleiben mir die mittelalterlichen Cembalo-Midi Klänge und das Federkiel als Mauszeiger. Irgendwie wegen all dieser Kleinigkeiten schon ein besonderes hervorstechendes Spiel.
-----
A programmer is just a tool which converts caffeine into code.
Posted at 17:00 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Originally posted by LostInSpace at 15:49 on June 5th, 2021:
Originally posted by Mr Creosote at 14:33 on June 5th, 2021:

Für den Kitschansatz, also triviales Spiel, aber dafür schön ausgestaltetes Szenario, wäre ich auch zu haben.


Der Patrizier? Oder ist das in deinem Sinne schon zu komplex für den "Kitschansatz"?

Ja, doch, die Hanseromantik mit den schön gemalten Bildern zieht bei mir. Dazu diese politische Nebenkarriere, das macht Spaß. Wenn sie auch noch so sinnlos ist, denn letztlich basiert sie ja allein auf ausreichend verfügbarem Geld.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 15:49 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Dr Gumby
Posts: 252
Originally posted by Mr Creosote at 14:33 on June 5th, 2021:

Für den Kitschansatz, also triviales Spiel, aber dafür schön ausgestaltetes Szenario, wäre ich auch zu haben.


Der Patrizier? Oder ist das in deinem Sinne schon zu komplex für den "Kitschansatz"?
-----
A programmer is just a tool which converts caffeine into code.
Posted at 14:33 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Quote:
Für mich wird das stets eher den Beigeschmack von Arbeit haben.


Na ja, es soll ja Leute geben, die ihre Arbeit mögen ;)

Ohne Hintergrund in BWL spricht mich sowas prinzipiell schon an. Modellierung von Systemen, dann Optimierung... Das macht mir Spaß, ja! Nur muss das System komplex genug sein und interessante Variablen enthalten, nicht trivial lösbar zu sein.

Für den Kitschansatz, also triviales Spiel, aber dafür schön ausgestaltetes Szenario, wäre ich auch zu haben.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 10:43 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Moderator
Deceased Gumby
Posts: 1368
Vor kurzem bin ich einmal über den Begriff des "spread sheet gaming" gestolpert, Spiele die im Grunde wirklich nicht viel mehr sind, als ein etwas aufgepeppter Excell sheet. Jede Menge Zahlen und Fakten, über die man einen Überblick behalten soll, jede Menge Parameter an denen man drehen und schrauben kann… kann den Reiz, wie bei diesen Witschaftssimulationen der 90er, beim besten Willen nicht nachvollziehen. Für mich wird das stets eher den Beigeschmack von Arbeit haben.
-----
The known is finite, the unknown infinite. - Thomas Henry Huxley
Posted at 07:15 on June 5th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Quote:
The Germans and their business simulations, ah, those were the days! By now, there may even be people looking back at those times with rose-tinted nostalgia glasses. No matter how much the professional press may have sneered at most of those games even then, they had their devoted audience. After all, they weren't just made and published out of sheer idealism, were they?


Read more...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 10:17 on December 7th, 2012 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Moderator
Deceased Gumby
Posts: 1368
Nur falls jemand schon am Anfang hängen bleibt (siehe Forum): Bei der Namenseingabe muss in das erste Feld die Anrede (HERR oder FRAU) eingegeben werden, sonst geht es nicht weiter.
-----
The known is finite, the unknown infinite. - Thomas Henry Huxley
Posted at 12:00 on April 15th, 2000 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9649
Quote:
Meanwhile, german game desginers have adapted to their foreign idols and they only produce 3D-Action and Real-Time-Strategy now. That is a pity, because some really innovative german concepts were lost. But the majority of "german" games was pure mass production. Only a few years ago there were games of which you could both graphically and from the content say that they come from Germany. A very typical example for this is "Winzer" which means wine-grower.


Read more...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team