The Spam Club

» The Spam Club - Deutsche Kategorie - Deutsches Forum - Disketten Images
ReplyNew TopicNew Poll

Disketten Images

Posted at 09:33 on June 14th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Member
Baby Gumby
Posts: 3
Hallo.

Ich bin neu hier und würde gerne einige Disketten Images beisteuern. Bevor es losgeht wollte ich aber noch einmal kurz nachfragen. Sind .ima Dateien, die ich mit WinImage erstelle in Ordnung? Das steht zwar als Vorschlag in eurem FAQ, aber ich habe zum Beispiel die Images von Space Quest 5 gesehen bei denen etwas von "bad WinImage Files" steht.
Wenn es nicht ausreicht gibt es etwas mit dem ich mit meinem USB Laufwerk bessere Images erstellen kann?
Das war es erstmal. Wo die Dateien dann hin müssen und was ich als Infos dazu tun muss finde ich dann alles noch raus.

Vielen Dank.
Posted at 11:15 on June 14th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Member
Bachelor Gumby
Posts: 60
Hallo Eulisker,

Ich hoffe, es ist okay, wenn ich dir hier antworte. Ich war damals hier etwas aktiv beim Projekt der Disketten-Image-Bibliothek, zur Zeit, in der wir hier noch aktiv waren.

Im Moment glaube ich nicht, dass hier auf TGOD noch Disketten-Images angenommen werden. Falls ich mich an der Stelle irre, möge mich jemand korrigieren. War zumindest mein letzter Stand.

Der Admin der Seite hier (Mr Creosote) war so freundlich und hat damals die gesamte Sammlung für die Allgemeinheit bei Archive.org hochgeladen.

Die findest du hier: https://archive.org/details/TGODFloppyCollection

Kurz ne Info zur Technik (vielleicht auch für deine eigene Sammlung):

WinImage Images sind an sich okay, solange du sie über den MenüPunkt "Disk/Read Disk" erstellst. Abspeichern dann als unkomprimiertes Image (IMA/IMG). Dann sollte er eigentlich ein sauberes Image speichern.

Warum ab und zu "bad WinImage File" dran steht/stand: Das passiert, wenn irgendwelche Helden ihre Dateien nur im Explorer rumliegen haben und sie dann, per Drag&Drop, in ein von WinImage neu erstelltes Disketten-Image reinziehen und das dann abspeichern. Das sind dann im Grunde die korrekten Spiele-Dateien aber halt in einem künstlich erzeugtem Disketten-Container. Man kann dem Ding das auf Byte-Ebene ansehen, dass es nicht "echt" ist. Das ist dann ein "bad WinImage dump".

Falls du noch Interesse hast, deine Images zu veröffentlichen, haben wir inzwischen eine neue Seite laufen, bzw. wollen diese noch erweitern in der Zukunft. (Ich hoffe, das ist okay, dass ich das hier verlinke?):

https://yeoldegames.eu/ <-- Da wollen wir bald wieder mehr Zeug veröffentlichen.

Falls du irgendwie Hilfe mit Disk-Images brauchst, oder Fragen hast, oder was beisteuern möchtest, kannst du mich gerne anhauen. Endweder hier im Thread, auf der anderen Seite (Account "DesertFOX") oder auch gern per Mail (d.f.x@me.com).

Gruß, RetroBunny/DesertFOX
-----
Edited by RetroBunny at 00:53 on June 24th, 2021
Posted at 11:59 on June 14th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Member
Baby Gumby
Posts: 3
Vielen Dank für die Antwort. Da mache ich mir doch gleich einen Account. Das schadet ja auch nicht Images und so weiter an verschiedenen Stellen unter zu bringen.
Posted at 12:11 on June 14th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9693
Hallo Eulisker, zu den "Bad images" hat sich RetroBunny ja bereits geäußert. Du kannst gerne alles hochladen. Ich packe es dann, wie bislang auch, in die Sammlung auf Archive.org, so dass andere sich ebenfalls dort bedienen können.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 19:11 on June 14th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Member
Baby Gumby
Posts: 3
Super. Vielen Dank schonmal.

Ich habe Images von der deutschen EGA Version von B.A.T. Der Virenscanner meldet sich immer das die Dateien mit Yankee Doodle und Stoned infiziert sind. Das ist jetzt für modernes Windows glaube ich nicht so das Problem. Aber kann man da irgendwas machen ohne die Images zu zerstören oder sind das eventuell eh nur false positives?

Falls das jemand mal genauer anschauen will kann er das hier gerne tun.

https://drive.google.com/file/d/1JiG4q6W1YzOANxPwvzplAfm62e_JGXgr/view?usp=sharing

Und letzte Frage. Ich habe von The Terminator Images im .tc Format die mir ein bekannter mit Kyroflux erstellt hat. Sind die auch verwertbar? Ich glaube die gingen wegen des Kopierschutzes nicht als .img
Posted at 06:38 on June 15th, 2021 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9693
Originally posted by Eulisker at 19:11 on June 14th, 2021:
Ich habe Images von der deutschen EGA Version von B.A.T. Der Virenscanner meldet sich immer das die Dateien mit Yankee Doodle und Stoned infiziert sind. Das ist jetzt für modernes Windows glaube ich nicht so das Problem. Aber kann man da irgendwas machen ohne die Images zu zerstören oder sind das eventuell eh nur false positives?

Ein Virus ist eine Veränderung. Einen Virus zu entfernen ist eine Veränderung. Jede Veränderung macht das Image „nicht-original“. Man kann es im besten Fall reparieren, oder die nicht veränderten Daten zur Reparatur anderer Images verwenden. Also, ja, das hat alles Sinn und Nutzen.

Originally posted by Eulisker at 19:11 on June 14th, 2021:
Ich habe von The Terminator Images im .tc Format die mir ein bekannter mit Kyroflux erstellt hat. Sind die auch verwertbar? Ich glaube die gingen wegen des Kopierschutzes nicht als .img

Wo nötig, sind andere Formate sinnvoll.
-----
Now you see the violence inherent in the system!
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team