Ultimate Body Blows
für Amiga (CD32)

01.jpg
Mr Creosote:Besucherwertung:
5/6
Firma: Team 17
Jahr: 1994
Genre: Action
Thema: Kämpfen / Multiplayer / Science Fiction
Sprache: English
Lizenz: Kommerziell
Aufrufe: 5006
Rezension von Mr Creosote (31.03.2017)
Avatar

Das Body-Blows-Turnier geht in die letzte Runde. Da gerade mal sechs Monate seit Galactic vergangen waren, könnte man es wohl als „die CD-Version von Body Blows“ bezeichnen. Die sämtliche Kämpfer der beiden vorhergegangenen Spiele vereint. Was ehrlich gesagt bereits im zweiten Spiel so hätte sein sollen, denn schließlich hat Street Fighter II das auch immer so gemacht.

Immerhin bekommt man CD-Audio, doch die verbesserte technische Qualität macht die Kompositionen, die zwischen langweilig und nervig schwanken, auch nicht besser. Mit Ausnahme der Musik gibt es nichts, was die Verwendung einer CD gegenüber Disketten gerechtfertigt hätte. Die Unterstützung von Gamepads wirkt auf den ersten Blick positiv und die Buttons sind auch intelligent belegt, aber die Steuerung war auch in den Vorgängern kein großes Problem. Insofern nett, aber kein Meilenstein. Ähnlich sieht es mit dem neuen „Tag-Team“-Modus aus, in dem zwei Spieler jeweils zwei Kämpfer wählen, mit denen sie dann hintereinander gegeneinander antreten.

Dass alle Kämpfer dabei sind, bedeutet natürlich auch, dass einige (also die des ersten Teils) dabei sind, die recht generisch sind. Doch mit einer größeren Gesamtauswahl fällt das nicht mehr ganz so stark ins Gewicht. Die Hintergrundgrafiken, ein Schwachpunkt insbesondere des zweiten Teils, sind neu gemalt und können sich nun im Vergleich zum Rest des Genres wieder sehen lassen. Die Probleme mit der Spielgeschwindigkeit sind ebenfalls wieder behoben.

Insgesamt ist Ultimate Body Blows somit eigentlich das, was Galactic bereits hätte sein sollen. Es bügelt die unerklärlichen Schwächen, die den Fortschritt der Reihe plagte, aus und ist somit tatsächlich der „ultimative“ Teil. Es wirkt nicht mehr unnötig überhastet produziert. Allerdings hatte das Genre als Ganzes seit dem ersten Body Blows nicht stillgestanden und mit diesem Fortschritt konnte man hier nicht mithalten. Ehrlich gesagt ist das Gesamtfazit aus heutiger Sicht dadurch nicht viel anders als bekannt: netter Versuch, brauchbares Spiel, aber global gesehen keine große Sache.

Kommentare (0) [Kommentar schreiben]

Quiz